Seite wählen
Ein Lichtlein brennt {Samstagsplausch 49-22}

Ein Lichtlein brennt {Samstagsplausch 49-22}

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Und morgen auch schon zwei! Die Woche ist so schnell vorbeigeflogen, dass ich mir mein BuJo zur Hand nehmen muss, um alles zusammenzubekommen. Aber erst einmal einen Kaffee bei noch nur einem Lichtlein. Mir schmerzen immer noch die Muskeln, nachdem mein Monsterjunge mir einen passenden Trainingsplan geschrieben hat. Nachher kann ich jammern, denn jetzt muss ich erst einmal arbeiten ... Ein Lichtlein brennt Schon letztes Wochenende brannte die erste Kerze. Die zweite können wir schon morgen anzünden. Ich habe dieses Jahr mal wieder einen Adventskranz aus Tanne gesteckt. Mit nur wenigen Kugeln und ein bisschen Glitter. Sonst hatte ich einfach nur ganz viele bunte Kugeln auf einem Tablett verteilt, so...

mehr lesen
Rituale im Advent {Samstagsplausch 48-22}

Rituale im Advent {Samstagsplausch 48-22}

Hast du auch Rituale im Advent? Ich schon. Seit Jahren spielt es sich fast immer gleich ab. Nur vor zwei Jahren war es anders. Unerwartet und für meine Familie sehr beängstigend. Aber dieses Jahr soll es wieder in den gewohnten Bahnen laufen. Bitte, bitte keine...

mehr lesen
Fusina – Socken {No 15 von #22Socken22}

Fusina – Socken {No 15 von #22Socken22}

Fusina. So heißen die Socken, die ich schon vor ein paar Tagen fertig gemacht habe. Zuerst habe ich diese Socken tatsächlich nur mit zwei Farben gestrickt. Da gefiel mir aber nicht, dass die Socken so dunkel schienen. Also habe ich wieder geribbelt und eine dritte...

mehr lesen
Socktober Muster Fünf {13 von 22}

Socktober Muster Fünf {13 von 22}

Ich wette mit dir, dass dir gar nicht aufgefallen ist, dass ich dir die Socke Nummer 13, mit dem Muster Fünf, unterschlagen habe! Das habe ich sogar mit Absicht gemacht, weil diese Socke eine Überraschung sein sollte. Die Socktobersocke von Tanja Steinbach ist nun bei...

mehr lesen
Himmelblau und Rot {12von12 Nov 22}

Himmelblau und Rot {12von12 Nov 22}

Himmelblau! Das Wetter war heute wieder sowas von Traumhaft. Ist der November denn nicht sonst so viel grauer und nasser? Ich will mich ja nicht beschweren ... Auch wenn der Samstagsplausch heute Morgen etwas schleppend gestartet ist, wurde es ein schöner Tag ... Na...

mehr lesen
Albern sein {Samstagsplausch 46-22}

Albern sein {Samstagsplausch 46-22}

Das Leben ist schon verbissen genug, drum lass uns ruhig auch mal ein bisschen albern sein. Kannst du das? Auf Bestellung einfach mal laut loszulachen, Blödsinn zu machen, andere zu necken? Lass uns doch auch mal ein bisschen albern sein Kichernd sitze ich auf dem...

mehr lesen
Vier gegen Zwei {Samstagsplausch 45-22}

Vier gegen Zwei {Samstagsplausch 45-22}

Vier gegen zwei, das ist definitiv gemein. Und manchmal kommen zu den vier noch zwei oder mehr dazu. Wie auch immer, es kann tödlich enden und keiner wollte das! Vier gegen zwei Räder Wovon redet die da schon wieder! Vier Räder gegen zwei. Davon rede ich. Die letzten...

mehr lesen
Den Kopf so voll {Samstagsplausch 44-22}

Den Kopf so voll {Samstagsplausch 44-22}

Nein, es ist dieses Mal nicht mein Kopf, der so voll ist. Es war die Aussage einer Freundin, mit der ich diese Woche verabredet war. "Der Kopf ist so voll, da geht einfach nichts mehr rein ..." Das brachte mich nach einem wunderschönen Tag zum Grübeln .... Der Kopf so...

mehr lesen
Rituale im Advent {Samstagsplausch 48-22}

Rituale im Advent {Samstagsplausch 48-22}

Hast du auch Rituale im Advent? Ich schon. Seit Jahren spielt es sich fast immer gleich ab. Nur vor zwei Jahren war es anders. Unerwartet und für meine Familie sehr beängstigend. Aber dieses Jahr soll es wieder in den gewohnten Bahnen laufen. Bitte, bitte keine...

mehr lesen
Fusina – Socken {No 15 von #22Socken22}

Fusina – Socken {No 15 von #22Socken22}

Fusina. So heißen die Socken, die ich schon vor ein paar Tagen fertig gemacht habe. Zuerst habe ich diese Socken tatsächlich nur mit zwei Farben gestrickt. Da gefiel mir aber nicht, dass die Socken so dunkel schienen. Also habe ich wieder geribbelt und eine dritte...

mehr lesen
Socktober Muster Fünf {13 von 22}

Socktober Muster Fünf {13 von 22}

Ich wette mit dir, dass dir gar nicht aufgefallen ist, dass ich dir die Socke Nummer 13, mit dem Muster Fünf, unterschlagen habe! Das habe ich sogar mit Absicht gemacht, weil diese Socke eine Überraschung sein sollte. Die Socktobersocke von Tanja Steinbach ist nun bei...

mehr lesen
Himmelblau und Rot {12von12 Nov 22}

Himmelblau und Rot {12von12 Nov 22}

Himmelblau! Das Wetter war heute wieder sowas von Traumhaft. Ist der November denn nicht sonst so viel grauer und nasser? Ich will mich ja nicht beschweren ... Auch wenn der Samstagsplausch heute Morgen etwas schleppend gestartet ist, wurde es ein schöner Tag ... Na...

mehr lesen
Albern sein {Samstagsplausch 46-22}

Albern sein {Samstagsplausch 46-22}

Das Leben ist schon verbissen genug, drum lass uns ruhig auch mal ein bisschen albern sein. Kannst du das? Auf Bestellung einfach mal laut loszulachen, Blödsinn zu machen, andere zu necken? Lass uns doch auch mal ein bisschen albern sein Kichernd sitze ich auf dem...

mehr lesen
Vier gegen Zwei {Samstagsplausch 45-22}

Vier gegen Zwei {Samstagsplausch 45-22}

Vier gegen zwei, das ist definitiv gemein. Und manchmal kommen zu den vier noch zwei oder mehr dazu. Wie auch immer, es kann tödlich enden und keiner wollte das! Vier gegen zwei Räder Wovon redet die da schon wieder! Vier Räder gegen zwei. Davon rede ich. Die letzten...

mehr lesen
Den Kopf so voll {Samstagsplausch 44-22}

Den Kopf so voll {Samstagsplausch 44-22}

Nein, es ist dieses Mal nicht mein Kopf, der so voll ist. Es war die Aussage einer Freundin, mit der ich diese Woche verabredet war. "Der Kopf ist so voll, da geht einfach nichts mehr rein ..." Das brachte mich nach einem wunderschönen Tag zum Grübeln .... Der Kopf so...

mehr lesen
Wer ich bin

Wer ich bin

Vollblutberlinerin, immer gerne mit dem Fahrrad unterwegs. Meine Stricknadeln klappern ununterbrochen, manchmal auch wenn ich lese. Ich versuche mich auch an der Nähmaschine. Immer irgendwas am „Machen“ Und dann ist da noch meine Kamera. Eine Nikon D5500, natürlich in Rot.

Eine waschechte Berlinerin, geboren mitten im Berliner Westen, genauer in Kreuzberg.
“Wennse will, kannse sojar noch balinern.”
Groß geworden in einer Zeit, als man noch auf dem Mittelstreifen der Gneisenaustraße spielen konnte, ohne über den Haufen gefahren zu werden. Als die Häuser fast alle noch grau waren und man die Einschusslöcher in den Fassaden zählen konnte. Aber das sind olle Kamellen. Inzwischen hat sich die Stadt sehr verändert und ich lebe schon lange nicht mehr in dem heutigen Szenebezirk, fahre aber immer noch gerne dort hin.
Die Zeit hat mir einen Kerl und 2 Monster beschert. Die Monster haben das Nest schon längst verlassen und ich kann mich endlich meinen Hobbys widmen. Manchmal sogar von dem Kerl unterstützt. Die Stricknadeln sind nicht so sein Ding, aber wenn ich auf der Suche nach den richtigen Fotomotiven bin, dann steht er mir gerne zur Seite und stuppst meine Nase in die richtige Richtung. 
Stricken und nähen, macht mir immer wieder den Kopf frei. Ich kann es nicht leiden, alles anzufangen, weshalb ich versuche alles fertig zu machen. Unfertiges liegt mir nur im Weg herum. Am liebsten entstehen bei mir Jacken, Pullover, Tücher und Strümpfe. Genäht werden bisher nur Taschen, aber ich will mich demnächst auch an Kleidung versuchen.
Zum Bloggen kam ich 2013 über eine Berlinerin, die selber einen Blog führte. Als ich ihren Blog las, dachte ich mir, das kannste auch. Und vielleicht auch ein wenig besser. Als Sahnehäubchen kam dazu, dass man tatsächlich “Beifall” von einem Publikum bekommt. Und das tut ungemein gut. Und die Kirsche auf dem Sahnehäubchen: Man lernt Menschen in der echten Welt kennen, die man so nie getroffen hätte. Ein Strickkreis, hat sich so schon gebildet und ich habe eine Frau kennengelernt, die mir so nah ist, als wären wir schon immer die besten Freundinnen. Bei verschiedenen Blog- Events habe ich schon teilgenommen und freue mich schon auf Neues.