Seite auswählen

Januar und mein Blick auf die Allee

Der 12tel Blick 1/15

Meine Allee im Januar! Es hat geschneit und der Mittelstreifen ist in ruhiges Weiß getaucht. Das hält auf den Berliner Straßen nicht lange an. Der schöne Schnee verwandelt sich bald in dreckig grauen Matsch. Da ich das Jahr mit der Allee noch nicht voll habe, werde ich die nächsten Monate auch noch die Alleebilder zeigen ^_^

 

Meine neuen Punkte sind am Grunewaldsee zu finden. Am Badestrand und an der Hundebadestelle, am Kopf des Sees auf einer kleinen Holzbrücke.

Tabea hat den “12tel Blick” auf den 30. des Monats verschoben. Ich mache meine Bilder immer am 1. Diese Fotos sind also schon einen Monat alt. Passen aber gerade super, da es heute Nacht wieder ausgiebig geschneit hat. Ich stapfe dann morgen wieder los, in den völlig aufgeweichten Grunewald und werde meine Bilder machen.

Eure
Andrea
0

Der 12tel Blick im Dezember

Da haben wir schon Dezember, bald Weihnachten und wiedermal gibt es keinen Schnee. Alle 7 Jahre gäbe es bei uns nur Schnee, hat mir mein Monstermädchen gestern erst erklärt. Und so wie es aussieht, wird es kein siebtes Jahr sein. Auf meiner Allee scheint die Sonne und kein Blatt ist mehr an den Ästen. Die Bilder sind nicht in der letzten Zeit entstanden. Die sind schon 10 Tage alt. In dieser hektischen Weihnachhtszeit findet man so wenig Zeit für einfache Dinge. die Zeit rinnt durch die Finger. 

So hintereinander gesehen, hat sich die Allee doch schon sehr verändert. Na vielleicht habe ich noch eine Chance auf Schnee im Januar oder Februar. Wir werden sehen…
Ich wünsche euch noch eine ruhige gelassene Zeit!
Eure
Andrea

Und bei Tabea sind noch mehr Blickbilder

0

Der 12tel Blick im November

November,…aber von Herbst kaum etwas zu merken. Wenn es nicht Nachts manchmal schon recht kalt wäre, könnte man meinen der Kalender hat sich geirrt. Gestern erst habe ich den Lorbeerbaum ins Zimmer geholt. Eine der wenigen Pflanzen, die bei uns überwintern darf. Alle Anderen müssen draußen bleiben. Nun aber zu meiner Allee. Ich fotografiere immer am Anfang des Monats. Ihr seht, es war ein sonniger Tag. Und Sonntag! Das sieht man an dem wenigen Verkehr. Die Bäume haben noch ein paar Blätter und einige sind sogar doch noch gelb geworden. Heute bin ich bei Tageslicht unter den Bäumen lang gefahren und musste feststellen, die restlichen Blätter sind ab! Und schon alle auf einen, nein zwei Haufen zusammen gepustet. Das hat meinen Monstern früher immer sehr gefallen. Heute stapfen sie, mit ihren Kopfhörern auf den Ohren, an den Haufen vorbei, ohne sie eines Blickes zu würdigen. Na, ist vielleicht auch besser so, sonst kann ich nur wieder Wäsche waschen. 
So nun noch etwas zu meinem neuen Blog. Karminrot Lesezimmer , ich habe mir ein eigenes Lesezimmer gegönnt und möchte euch daran teilhaben lassen. Ich lese wahnsinnig gerne und freue mich immer sehr darüber mich auch mit Anderen darüber auszutauschen. Karminrot bleibt, wie es ist, nur meine Bücher, die wandern jetzt ins Karminlesezimmer. Wer Lust hat folgt ☺Ich würde mich freuen.
Eure
Andrea


Bei Tabea werden die 12tel Blicke gesammelt.

0

Blickwinkel im Oktober

So sieht meine Allee aus:
Meine Bilder mache ich immer am Anfang des Monats und bin doch ganz erstaunt, wie sehr sich seitdem die Allee verändert hat. An dem Fototermin hatten wir einen langen Nebelmorgen. Und inzwischen sind sehr viele Blätter schon von den Bäumen abgefallen. So richtig gelb, sind sie dieses Jahr gar nicht geworden. Zum Vergleich, zeige ich euch auch die alten Bilder.

 

 

Und jetzt zu Tabea nach
euren Bildern gucken!
Eure
Andrea
0

Der 12tel Blick im September

September 
Meine Allee, 
jetzt wird es schon langsam Herbst. 
Die Blätter werden gelber, 
und morgens ist es manchmal 
empfindlich kalt. 

Zur Erinnerung :

Zum Glück ist es die letzten Tage wieder fast sommerlich. 
Die Fotos habe ich allerdings an einem nicht so schönen Tag gemacht. 
Habt einen schönen Tag, 
genießt die warmen Tage, 
Andrea 

Demnächst finden wir bei Tabea 
mehr 12tel Bilder 

0

Blickwinkel im August

Der 12tel Blick 

Das ist wieder meine Allee. 
Wir hatten bisher einen echt tollen und für 
manchen auch, sehr warmen Sommer. 
Trotzdem hat sich das Grün
 unter den Bäumen ganz gut gehalten.
Zum Vergleich, nun beide Bilder zusammen:
Na, da hat sich nicht wirklich viel getan. 
Aber das Jahr ist ja noch sehr lang! 

So, nun geh ich gucken,
was die Anderen für einen
Augustblick haben.
Bis gleich bei
Tabea!

0