Seite wählen

Überraschung ist schön, oder? Also, ich finde es meistens sehr schön, überrascht zu werden. So klingelt der Postbote und bringt mir ein Päckchen, das ich nicht bestellt habe. (Wobei ich mich in letzter Zeit öfter dabei ertappe, Dinge zu bestellen!) Während ich es auspacke ahne ich schon, dass es ein Blumenstrauß oder eine Pflanze sein muss. So geschehen, als ich und der Kerl krank zu Hause abhängen mussten.

Überraschung ist schön: eine handgearbeitete Projekttasche mit Wollstrang

Eine Überraschung war aber auch, als letzten Samstag die Türglocke schellte. Als ich die Tür öffnete, geschah erst einmal nichts. Aber dann kam eine rüstige Dame die Treppe hoch, blieb auf dem Absatz stehen und grinste mich etwas schüchtern an. Sie zottelt an ihrer Tasche. Sie zieht eine schicke rot-bunte Tasche heraus und reicht sie mir nach oben. Ich schaue sie wohl etwas verwirrt an, kenne ich sie doch gar nicht. Aber dann sagt sie: einen schönen Gruß aus Klein Machnow!  Und da ging mir ein Licht auf. Schon eine Weile schreibe ich  mit einer Frau Emails hin und her. Jedesmal, wenn ich Post habe, freue ich mich sehr und versuche möglichst schnell zu antworten.

Ganz kurz nur, haben wir ein paar Worte im Treppenhaus gewechselt. Schade, dass ich sie nicht an meinen Kaffeetisch einladen konnte. Aber vielleicht können wir das irgendwann einmal nachholen, wenn sich dieser bekloppte Keim endlich in sein Loch zurück gezogen hat. Irgendwann einmal ein Treffen in einer meiner Lieblingskonditoreien! Das machen wir!

Überraschung

Bei uns im Krankenhaus gibt es endlich Impftermine! Nachdem wir Anfangs keinen Impfstoff mehr hatten, wird regelmäßig gemeldet, dass noch Termine frei wären und wer als nächstes will. Dabei kann man sich sogar aussuchen, welchen Stoff man haben möchte. Und schwupps, gehen wieder die Diskussionen los, welcher Impfstoff weniger schädlich ist. Mir ist es tatsächlich schietegal, denn ich weiß, was dieser Virus anstellen kann, da erscheinen mir die Nebenwirkungen eher nebensächlich. Aber Überraschung, die Meisten wünschen nicht mit dem Stoff von AstraZeneca geimpft zu werden. Da gehen die Meinungen wohl sehr auseinander. Ich habe irgendwo im Internet gelesen: Wer in die Tropen fliegen will, lässt sich mit Medikamenten impfen, die wesentlich schlimmere Nebenwirkungen haben! Also, ich werde mich mit egal welchem Stoff impfen…

Wochenrückblick

Montag traf ich nach der Arbeit meine beste Freundin unter Coronakonformen Bedingungen im Park. Wir saßen in der Sonne, tranken Kaffee und naschten leckeren Schokomuffin mit Obstsalat. Das tat soooo gut! Dienstag trieb ich den Kerl nach meinem Dienst zum gemeinsamen Einkaufserlebnis im Supermarkt. Den Mittwoch genossen wir einen Spaziergang zu unserer Eisdiele. Die hatte nämlich schon geöffnet. 18° Grad im Schatten! Wer mag da nicht das erste Eis des Jahres im Freien genießen? Am Donnerstag verbrachte ich den Nachmittag bei der Arbeit. Den Freitag verlümmelte ich zu Hause, bis ich am späten Abend zur Arbeit fahren musste. Ich hoffe also, jetzt noch zu schlafen 😉

Ich weiß, es gibt nicht nur schöne Überraschungen, aber liebst du sie auch so sehr? Oder gehörst du zu denen, die immer den Überblick behalten möchten?

Das Leben ist wundervoll. Es gibt Augenblicke, da möchte man sterben. Aber dann geschieht etwas Neues, und man glaubt, man sei im Himmel.

(Edith Piaf)

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


+8