Seite wählen

Kerzenschein und Kekse {Samstagsplausch 48/20}

28.11.2020 | Samstagsplausch

Morgen ist schon der erste Advent und bei mir sieht es so gar nicht danach aus. Mir ist es auch gar nicht danach zu dekorieren. Auf meinem Tisch steht aber immerhin ein goldenes Tablett mit herbstlichem Schmuck und einigen Windlichtern, die mich mit ihrem Kerzenschein ein wenig in Stimmung zu bringen versuchen. Vielleicht besorge ich mir heute ein paar Backzutaten und dann kann ich mir ein paar Kekse backen. Normaler Weise bringen mich Kerzenschein und Kekse immer in Weihnachtsstimmung. Nur dieses Jahr scheint alles anders zu sein. Bei dir auch?

Kerzenschein und Kekse

Diese Woche war ein Überraschungswoche! Ich habe ein Päckchen von Astrid und Silvia bekommen. Da war eine kleine Kiste mit Keksen drin. Die Beiden rezensieren eigentlich Bücher und backen, das ganze Jahr über, die herrlichsten Kekse. Ich schaue immer etwas neidvoll, auf die Posts von den Beiden. Als ich dann das Päckchen bekam, durfte ich sie auch mal probieren. Ich sage nur: Sehr lecker. (Ich muss mich dann doch mal an die Rezepte machen, die die Beiden online stellen!)

Ach und was habe ich mich gefreut, als der Päckchenverteiler noch einmal geklingelt hat und mir ein riesiges Paket in die Hand legte. Da habe ich von Astrid eine Orchidee geschickt bekommen! So eine hübsche kleine, genau in einer meiner Lieblingsfarben. Dabei lag noch eine Karte und für mich eine kleine Pralinenüberraschung. Wenn diese lieben Päckchen nicht meine Gesundheit fördern, dann weiß ich auch nicht.

Wolle und mehr Kerzenschein

Habe ich schon erzählt, dass ich mir den Kolding von Christiane stricken möchte? Ach ja, beim ersten Nadelgeplapper. Ich will den mit der Cashmere von Regia stricken und am Donnerstag kam endlich das Päckchen mit der ersehnten Wolle an. Und ein neues Strickbuch tauchte hier auch noch per Post auf. Der Paketbote tat mir schon ein bisschen leid. Vielleicht sollte ich ihm demnächst ein paar von meinen Keksen geben. Ich werde mich also morgen mal bei Kerzenschein und der neuen Wolle in meine Lieblingsecke verziehen und eine Maschenprobe stricken, in dem neuen Buch blättern und darüber grübeln, was ich noch alles machen will. Ich glaube ja immer noch, dass ich das irgendwann alles schaffen werde, was ich mir vorgenommen habe.

Mir geht es inzwischen übrigens wieder viel besser. Meinen Husten werde ich wohl nicht mehr los bekommen. Auch schnaufe ich ganz schön, wenn ich ein paar Treppen steigen muss. Der Kerl macht mir Sorgen, denn er kämpft mit dem Virus noch, indem er immer wieder hoch fiebert und viel schläft. Auch dem Monstermädchen geht es wieder besser. Danke noch einmal an jeden einzelnen für die guten Wünsche!

Bei einer Kerze ist nicht das Wachs wichtig, sondern das Licht.

(Antoine Saint-Exupèry)

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


17 Kommentare

  1. Pia

    Schön, dass es Dir wieder besser geht. Weiterhin gute Genesung für deine Lieben!
    LG Pia

    Antworten
  2. Rosa Henne

    Liebe Andrea,
    es freut mich sehr, dass es dir und deiner Tochter wieder etwas besser geht! Na, wenn man soo liebe Post bekommt, da muss es doch aufwärts gehen. Wünsche dir und deinem Mann weiterhin gute Besserung!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    Antworten
  3. Anni

    Wie schön zu lesen, liebe Andrea, dass es langsam aufwärts geht. In Sachen Adventsdekoration hinke ich auch noch hinterher. Schön, dass du mit so tollen Geschenken überrascht wurdest. Diese Glücksmomente helfen auch bei der Genesung, da bin ich ganz sicher.
    Schönen Sonntag und viele Grüße
    Anni

    Antworten
  4. Karin Be

    Ihr seid auf dem Weg der Besserung! Wie gut zu hören. Auf jeden Fall scheinst du wieder zu schmecken, da du das Kekspräsent als lecker beschreibst.
    Setze dich nicht unter Druck in Sachen Weihnachtsdekoration. Ich war seit Tagen auf der Suche nach meinen Lieblingsutensilien für die Fenster etc. – weshalb ich sie ja geputzt hatte – und fand sie erst nach der Rückbesinnung, dass ich sie letztes Jahr zwar aus der Box geholt hatte, sie durch die Bauchspeicheldrüsenentzündung aber nicht mehr aufhängen konnte. Tatsächlich fand ich sie heute erst per Zufall wieder.
    Was ich aber eigentlich sagen wollte: Es muss nicht die Mega-Deko sein. Das nächste Weihnachten kommt bestimmt und jedes hat seine eigene Geschichte und Wärme.
    Fühle dich gedrückt und werde fit,
    mit vielen Grüßen,
    Karin

    Antworten
  5. Andrea/ die Zitronenfalterin

    Gut zu hören, dass Du und deine Tochter wieder auf dem Weg der Besserung seid. Viel Freude in Form von lieben Gaben, freundlichen Gesten, praktischer Hilfe und eigenem kreativen Schaffen baut bestimmt ungemein auf!
    Deinem Mann wünsche ich ganz schnelle Genesung! Hoffentlich ist auch er bald über den Berg.
    Für adventliche Stimmung werde ich mich heute mal ins Zeug legen. Gleich lasse ich mir die Weihnachtskiste aus dem obersten Kellerregal wuchten.
    Liebe Grüße
    Andrea

    Antworten
  6. Astridka

    Schmunzel, schmunzel…Gut, dass es klappt, Freude zu machen! Und das Schönste daran: dass man das eigene Herz daran hindert zu verhärten angesichts der Unvernunft auf den Straßen.
    Ein virtueller Umärmler!
    Astrid

    Antworten
  7. Sylvia Dunn

    Liebe Andrea, was für tolle aufmunternde Gaben Du bekommen hast. Das hilft einem, wenn es einem so schlecht geht. Schön das es Dir wieder besser geht. Alles alles Gute für Dich und Deinem Mann. Ich hoffe sehr, das er bald wieder auf den Weg der Besserung ist. Toi toi toi. Nach Weihnachten ist mir derzeit auch nicht, aber mein Mann wollte eine etwas geschmückte Stimmung haben, da es in unserem Umfeld auch nicht so rossig aussieht. Und das kann ich verstehen. Also mache ich gute Miene und das hilft mir auch. Bitte werdet beide wieder gesund. Einen besinnlichen ersten Advent. Lieben Gruß Sylvia

    Antworten
  8. Tina vom Dorf

    Guten Morgen Andrea,
    schön zu lesen, dass es dir wieder besser geht. Ich drücke euch die Daumen, dass auch deine bessere Hälfte bald wieder gesund wird. Leider hört man es immer wieder, dass man sich lange nach der Erkrankung mit dem Coronavirus erschöpft und atemlos fühlt. Unsere Nachbarin war auch erkrankt und hat längere Zeit unter den Folgen gelitten. Aber jetzt geht es ihr wieder gut.
    Habt trotzdem ein schönes und gemütliches 1. Adventswochenende.
    Kopf hoch!!
    Liebe Grüße
    Tina

    Antworten
  9. Denise - die guten Dinge

    was freu ich mich, dass es dir wieder besser geht. ich drück jetzt die Daumen, dass es deinem Mann bald wieder besser geht. und solch feine Päckchen sind da durchaus heilend.
    liebe Grüsse,
    Denise

    Antworten
  10. Ursula

    Liebe Andrea freut mich dass es Dir und Deinem Mädchen besser geht. Für Deinen Kerl ganz viel Gute Besserung. Ja dann isses so einfach viel schlafen.
    Advents- bzw. Weihnachtsstimmung ist hier auch nicht zu viele Sorgen von Außen, Viurs, Arbeit etc. Job überhaupt.
    Ich nehm jeden Tag wie er kommt und mach das Beste draus.
    Schönes Wochenende.
    LG
    Ursula

    Antworten
  11. Regula

    Liebe Andrea
    Weiterhin gute Genesund wünsche ich euch. Schön, dass der Postbote so oft klingelt. 🙂 Viel Freude beim Stricken.

    Regula

    Antworten
    • // Heidrun

      Gut zu lesen, liebe Andrea, dass Du und Dein Monstermädchen auf dem Weg der Besserung seid. Uff, dass sind wirklich schöne Nachrichten. Weiter so im Aufwärtstrend! 😘

      Liebe Grüße von Heidrun

      Antworten
  12. Nicole von Hexen und Prinzessinnen

    Hallo Andrea, genau das Thema mit der Weihnachtsstimmung habe ich auch. Ich finde es auch schwer, hineinzukommen, aber es wird. Bei euch ist es sicherlich noch schwerer. Aber ein bisschen Zeit haben wir ja noch und ich glaube, umso mehr weihnachtliches wir sehen, umso besser wird es.
    Ich wünsche euch, vor allem deinem Mann nochmal gute Besserung und ein schönes Wochenende.
    LG Nicole

    Antworten
  13. Ivonne

    Guten Morgen Andrea,

    ach, da freue ich mich, dass es bergauf geht. Jetzt nur nicht übermütig werden. Natürlich drücke ich auch deinem Mann weiterhin die Daumen, dass es ihm schnell besser geht. Schlaf ist ja bekanntlich die beste Medizin.

    Mit der Deko fange ich auch erst nächste Woche an. Den Adventskranz habe ich zwar schon aufgestellt aber der Rest vom Weihnachtsschmuck wandert nach und nach an seinen Platz. Dann bekommt mein Mann auch keinen „Kulturschock“ und kann sich langsam daran gewöhnen.
    Danke für den Link zum „Keks-Blog“ – den habe ich gleich mal gespeichert. Da sind ja einige Köstlichkeiten dabei.

    Jetzt wünsche ich dir ein schönes Wochenende und Zeit für deine Projekte. Ich gehe nachher mit den Hunden trainieren und danach werde ich auch wieder an der schier endlosen Liste von Wunschprojekten werkeln.

    Liebe Grüße
    Ivonne

    Antworten
  14. illy

    Guten Morgen,
    uiuiui.. dann weiterhin Gute Besserung und viel Spass beim Maschenproben stricken.
    Liebe Grüße und ein wunderbares Wochenende
    illy

    Antworten
  15. nina. aka wippsteerts.

    Weiterhin gute Besserung kann man da ja nur sagen. Deinen Mann hat es also (eigentlich zu erwarten) auch erwischt und das heftig. Das bei Euch keine Adventsstimmung aufkommen mag, ist nicht verwunderlich. Muss doch auch nicht. Hauptsache, es wird Euch wieder besser gehen. Und was dann zu schaffen ist, wird sich zeigen. Schön, dass Du mit Leckereien gut versorgt würdest. Habt irgendwie trotzdem einen schönen ersten Advent.
    Herzlichst
    Nina

    Antworten
  16. eva

    Guten Morgen liebe Andrea,
    prima, dass es dir besser geht und deinem Kerl tut es gut, wenn er viel schläft, das ist bei so einer Krankheit ganz wichtig. Schlaf heilt auch. Auch dass es deinem Mädchen besser geht, freut mich sehr.
    Husten dauert eben, das geht nicht so schnell, das weiss ich aus eigener Erfahrung, da wäre vielleicht ein Nordseeurlaub gut, geht aber im Moment nicht.

    Es ist ja klar, dass, wenn man angeschlagen ist, man nicht so recht mag, aber das kommt schon wieder.
    Mir geht es gut und inzwischen nehme ich das wie es kommt, es kann nur besser werden und vieles klärt sich mit Sicherheit auch.
    Recht herzlichen Dank auch, dass du so pünktlichst deinen Samstagsplausch startest.
    Gebacken habe ich auch und ich verteile meine Backwaren auch sehr gerne und darüber freut man sich auch, weil sie sehr lecker sind. Wird mir wenigstens gesagt.

    Lieben Gruß und gute Besserung an alle und ein schönes Wochenende nebst 1. Advent.
    Eva

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.