Seite wählen

Wieviel Kaffee? {Samstagsplausch 6.19}

09.02.2019 | Samstagsplausch

Wieviel Kaffee verträgt eigentlich ein Mensch?

Ich habe keine Ahnung! Ich habe es diese Woche ausprobiert und eine Menge Kaffee getrunken, denn ich hatte eine Menge schöner Verabredungen. Den Anfang machte meine beste Freundin. Ich habe mich schon ewig nicht mit ihr gesehen und auf längere Sicht einen Termin mit ihr zu machen, das klappt bei uns irgendwie nie. Da muss man doch sehr spontan sein. Montag war es dann soweit und wie sollte es anders sein, wir haben uns komplett verquatscht, so dass ich fast mein Stricktreffen bei der Wollnerin verpasst habe, das jeden ersten Montag im Monat stattfindet.  Ich habe ja das Glück, hin gehen zu können Aber bevor wir uns getrennt haben, habe ich meiner besten Freundin noch mein Geschenk überreicht. Sie hat sich sehr gefreut und versprochen, ihre Strickereien endlich mal abzuschließen. Übrigens verkauft die Wollnerin ihr handgefärbtes Garn über einen Shop.

Den Dienstag verbrachte ich in der Gesellschaft von zwei jungen Müttern und ihren bezaubernden Babys. Wir haben lecker gefrühstückt und ich habe wieder meinen Kaffeekonsum hochgejagt. Ich konnte mal wieder Baby knuddeln und mit den Muttis über die Winzlinge schnattern. Ein schöner Tag, den ich sehr genossen habe. Noch mehr Schönes, fand ich im Wald. Die Schwester wollte sich an dem einen Tag mit mir treffen, um das schöne Wetter zu genießen. Ihr kamen aber morgendliche Termine dazwischen, da ging ich eben alleine und den nächsten Tag eben gemeinsam. Der Familienhund hat sich gefreut. 2x hintereinander ausgiebige Spaziergänge durch den Wald. Wenn das nichts ist.

Auch die nächsten Tage, habe ich eine Menge Kaffee getrunken. Habe mich mit Freundinnen zum Stricken getroffen und mein Buch gelesen. Ich konnte kaum noch aufhören zu lesen. Nur gut, dass die Strickjacke, die ich gerade nadel, so einfach ist. Jetzt brüte ich über der Rezension. Wenn ich damit fertig bin, dann werde ich den Kerl überreden, mit mir ins Bauhaus-Archiv zu fahren. Astrid hat mich auf eine nette Idee gebracht mit ihrem Great Woman Post. Schau dich mal in deiner Wohnung um, was glaubst du, was alles Bauhaus ist. Und wieviel davon hat eine Frau gestaltet?

Jetzt aber ein schönes Wochenende für dich


21 Kommentare

  1. niwibo

    Guten Morgen am Sonntag,
    wie schön, dass ich jetzt weiß, dass ich auch sonntags noch mitplauschen kann.
    Du hattest eine tolle Woche, hört sich schon ein wenig nach Freizeitstress an.
    Aber schöne Termine.
    Hier wird es heute wohl nichts mit Spazieren, es regnet mal wieder ununterbrochen.
    Dir einen chilligen Sonntag, lieben Gruß
    Nicole

    Antworten
  2. kleine blaue Welt

    Liebe Andrea,
    bin ja mehr so der Teetrinker, aber bei Milchkaffee sag ich auch nicht „nein“ 🙂
    Hab diese Woche auch mal wieder einen mit meiner Freundin getrunken.
    Hört sich nach einer entspannten Woche bei dir an!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    Antworten
  3. Ivonne

    Also Kaffee … geht immer. Aber auch immer mit viel Milch. Die Wollnerin hat ja wirklich schöne Wolle, auch Sockenwolle.
    Mit anderen Stricken finde ich auch immer besonders schön. Die Zeit vergeht nur leider viel zu schnell.
    Jetzt muss ich aber los …. ich hab Hunger… die Kochtöpfe rufen

    Liebe Grüße
    Ivonne

    Antworten
  4. Astridka

    Wie ich ja nun oft kundtue, bin ich notorische Kaffeetrinkerin. Wenn ich Tee trinke, bin ich krank 😄

    Danke fürs Verlinken, ich kann Leserinnen gebrauchen, denn ich sitze inzwischen doch recht lange an diesen Posts. Bei den beiden Letzten, die ich jetzt geschrieben habe, m musste ich auch mein eingerostetes Englisch bemühen. Da floss wieder viel Kaffee durch die Kehle. Ich glaube, diese Schreiberei ist jetzt das, was für dich das Stricken ist.

    Ich hoffe, ich erfahre noch was aus dem Bauhaus – Archiv!
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    Antworten
  5. Astridka

    Wie ich ja nun oft kundtue, bin ich notorische Kaffeetrinkerin. Wenn ich Tee trinke, bin ich krank 😄

    Danke fürs Verlinken, ich kann Leserinnen gebrauchen, denn ich sitze inzwischen doch recht lange an diesen Posts. Bei den beiden Letzten, die ich jetzt geschrieben habe, m musste ich auch mein eingerostetes Englisch bemühen. Da floss wieder viel Kaffee durch die Kehle. Ich glaube, diese Schreiberei ist jetzt das, was für dich das Stricken ist.

    Ich hoffe, ich erfahre noch was aus dem Bauhaus – Archiv!
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    Antworten
  6. Buchbahnhof

    Liebe Andrea,
    ich versuche ja gerade meinen Kaffeekonsum wieder ein bisschen runter zu schrauben. Ich kann den (darf ich hier Werbung machen?) Dalmeier Prodomo empfehlen. Ich mag den Kaffe wirklich am liebsten.
    Deine Woche hört sich super an, so viele Treffen mit netten Menschen wärmen das Herz.
    Hab eine schöne Woche
    LG
    Yvonne

    Antworten
  7. Gabi

    Moin, liebe Andrea,
    also ich vertrage viiiiiiiiel ….heute brodelt die Bialetti schon zum dritten Mal ;o)
    Erst wenn ich hüpfe wie ein Duracell-Häschen werde ich heute wohl wieder auf das gute Wasser umsteigen.
    Bauhaus…ich denke allein das Wort sagt schon viel…eine Frau würde *es anders* nennen…nein Quatsch; ich denke da haben sehr wenige Frauen ihre Ideen einfließen lassen…oder? Muss ich mal goo….n…
    Dir ein wunderschönes Wochenende…genieß die regenfreie Zeit und fühl dich lieb umärmelt
    Gabi

    Antworten
  8. Andrea/ die Zitronenfalterin

    Mein Tag startet mit grünem Tee, aber auf meinen Kaffee (Monsunkaffee hmmm!) nach der Hunderunde mag ich nicht verzichten. Der muss dann aber reichen, sonst kann ich nachts nicht schlafen.
    Fein, dass Dich der Familienhund mal für sich hatte.
    Ja, hier liegen auch gleich zwei Bücher zum Lesen und Rezensieren, da muss ich die Biographie, die ich gerade lese, mal kurz zur Seite legen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    Antworten
  9. Varis

    Kaffee geht immer – am besten schön stark und schwarz. Es gibt Tage, da trink ich den ganzen Tag nichts anderes. Die Toleranzgrenze scheint also sehr hoch zu liegen ;P
    Dir ein schönes Wochenende!
    LG, Varis

    Antworten
  10. Mira

    Liebe Andrea, just in dieser Woche kam ich eher selten zum Kaffeetrinken, was ich nun heute ein wenig aufholen will.
    In meiner Wohnung schaue ich mich garade andauernd um, weil so viel im Argen liegt und behobnen werden will. Aber Bauhaus finde ich da nicht. Nur Chaos und ansonsten Ikea. Naja.
    Ich wünsche dir ein sehr schönes Wochenende.
    die Mira

    Antworten
  11. illy

    Hallo und halli,

    ja.. Kaffee ist eine feine Sache… ich darf nur nicht vergessen, Wasser dazu zu trinken. Sonst gibts Kopfweh..

    Ach… Stricktreffen… sooo schön… und schon so lange her bei mir…

    Ein schönes Wochenende euch allen…
    LG
    illy

    Antworten
  12. Nicole von Hexen und Prinzessinnen

    Hallo Andrea,
    das hört sich nach viel Spaß an. Ich glaube, man kann viel Kaffee vertragen. Mehr als man denkt.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG Nicole

    Antworten
  13. Sylvia Dunn

    Guten Morgen lieb Andrea,
    was für schöne Dinge die Du erlebt hast. Ja auch ich bin ein totaler Kaffeetrinker, nur muss ich aufpassen, das der Kaffee nicht mehr so stark ist. Waldspaziergänge sind schon etwas Schönes. Und dass sich Deine Freundin über das Geschenk gefreut hat kann ich mir gut vorstellen.
    Viel Spaß im Bauhaus solltest Du Deinen Kerl dazu überreden. Dort war ich auch noch nie.
    Hab ein schönes Wochenende. Lieben Gruß Sylvia

    Antworten
  14. Frau Jule

    hihi, ich hatte diese woche auch so den ein oder anderen tag, an dem ich mich vornehmlich von kaffee ernährt habe. allerdings wird zumindest mir nach dem vierten auf leeren magen schwummerig. egal über wie viele stunden verteilt. verhält sich vermutlich wie mit alkohol: es braucht eine grundlage im bauch….
    hab ein schönes wochenende.
    liebe grüße,
    jule*

    Antworten
  15. Kunzfrau

    Keine Ahnung! Ich trinke ja nicht wirklich richtig Kaffee!
    Schön, dass du eine so wunderbare Woche hattest. Das hört sich nach „frei gehabt“ an.

    Gruß Marion

    Antworten
  16. Heidrun

    Andrea, ich wünsche Dir einen guten Morgen… natürlich mit meiner Kaffeetasse in der Hand. Kaffee ist fertig! rief der Göttergatte und wer kann da widerstehen?

    Das Bauhaus interessiert mich sehr. Wenn es sich einrichten lässt, gesundheitlich und überhaupt – möchte ich unbedingt nach Dessau in diesem Jahr.

    Habˋ ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüßle von Heidrun

    Antworten
  17. Regula

    Guten Morgen Andrea

    diese Woche bin ich grad nicht so zum Kaffeetrinken gekommen. Aber heute hole ich das nach! Gleich mach ich mir eine zweite Tasse (bin ja schon seit Urzeiten auf), und anschliessend treffe ich meinen Mann in seiner Kaffeepause. Das macht dann schon drei Tassen Kaffee vor dem Mittagessen. Wer weiss, was der Nachmittag noch bringt … LG von Regula

    Antworten
  18. eva

    Guten Morgen Andrea,
    wieviel Kaffee verträgt ein Mensch? Das kommt drauf an, wieviel er verträgt.
    Ich bin ein absoluter Kaffeejunkie und trinke pro tag ca. 8 – 10 Tassen. Allerdings bin ich auch süchtig nach Kaffee und zeige Entzungserscheinungen, wenn ich abends keinen mehr trinke, ich bekomme Kopfweh.
    Das soll aber auch bei schwarzem Tee so sein.

    Na, dann werde ich mal im Shop de Wollnerin gucken und ich kann mir schon vorstellen, dass sie sich über das Geschenk sehr gefreut hat.

    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende wünsche ich dir.

    Eva

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.