Seite wählen

Samstagsplausch {37.18}

15.09.2018 | Samstagsplausch

Vanilleeclair

Samstagsplauschen mit besonderen Leckereien

Fast die ganze Woche, ging es um Leckereien. Am Montag war ich zur Fortbildung und habe natürlich keine Leckereien für den Magen bekommen. Dafür aber für die Seele. Wir haben soviel gelacht, dass ich am nächsten Tag tatsächlich Muskelkater in den Bauchmuskeln gespürt habe. Es ging um „Humor am Arbeitsplatz“. Die nächste Leckerei, gab es am Dienstag. Marion hatte eine Überraschung für mich. Einen ganzen Beutel Wolle. Ich sag dir, da waren Leckereien dabei. Und weil das noch nicht genug war, haben wir uns in einem Laden für Dessertkultur getroffen. Das Bild oben zeigt dir, was auf meinem Teller lag. Einen langen Aufenthalt, hatte die Leckerei allerdings nicht auf meinem Teller.

Der Mittwoch war nicht so lecker. Das hatte ich schon bei dem 12von12 Post erzählt. Ich hoffe doch sehr, dass mir nicht die Leckerei in dem schönen Café auf den Magen geschlagen ist. Am Donnerstag ging es mir schon wieder so gut, dass ich mir eine lecker Kürbissuppe gekocht habe, nachdem ich eine Pflichtfortbildung, über Arbeitsschutz, Brandschutz und Müllentsorgung über mich habe ergehen lassen.  Am Morgen, war ich noch kurz mit Magda bei Frau PatchIt, damit meine neue Tasche endlich einen Verschluss bekommt, um sie dir zeigen zu können.
Gestern, hatte Magda spontan die Idee Churros und heiße Schokolade zu genießen. Da gibt es einen Laden, der hat wirklich leckere Schokolade. Ausprobiert und für gut befunden. Kann ich wirklich empfehlen.

Wochenende

Im Lesezimmer, habe ich dir ein Buch vorgestellt. Außerdem gibt es eine neue Linkparty in meinem Lesezimmer, bei der du dein Buch des Monats verlinken kannst.
Was ich noch empfehlen kann, dass du morgen bei Die Zitronenfalterin vorbei schaust. Denn da, wird es ein Interview mit mir geben. Jetzt bleibt mir noch die obligatorische Frage, was hast du dieses Wochenende vor? Ich bin schon wieder arbeiten. Auch morgen, wenn Berlin wegen dem Marathon wieder Kopf steht, werde ich arbeiten müssen und hoffe, auf dem Nachhauseweg, ohne Schwierigkeiten durch zu kommen.

14 Kommentare

  1. Astridka

    Hach, Andrea, da hast du mal fein ironisch alle Leckerlis in einen Topf geworfen…Auf den Vorstellungspost freue ich mich schon!
    Bin sogar heute schon dabei, etwas müde zwar noch, aber mit netten Erlebnissen.
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    Antworten
  2. jahreszeitenbriefe

    Die Fortbildung klingt ja gut… und überhaupt, Leckereien helfen einem gut über die Tage. Ein geruhsames Wochenende wird’s ja dann nicht, aber vielleicht hast du bald wieder mal unter der Woche frei… Lieben Gruß Ghislana

    Antworten
  3. Andrea, die Zitronenfalterin

    Dann hoffe ich für Dich, dass Du morgen nicht auch einen Marathon hinter dich bringen musst, um das Großereignis zu umgehen…
    Solche Leckereien sind für mich keine Versuchung mehr, da ich seit Monaten so gut wie zuckerfrei lebe. Aber der Cappuccino…mh!
    Liebe Grüße und bis morgen!
    Andrea

    Antworten
  4. Jani

    Hallo Andrea ,
    ich bin auch wieder arbeiten .
    Humor am Arbeitsplatz klingt gut , mal so eine
    Fortbildung könnte ich wahnsinnig gut gebrauchen ,
    denn bei mir ist garnicht mehr lustig und es zieht
    mich immer mehr runter .
    Gibt immer nur die anderen Fortbildungen , wo ich
    denke , wie oft denn noch , da reicht doch eine kurze
    Auffrischung .
    Somit wenig lecker bei mir . Hab’s genossen ohne
    Kochverpflichtungen , hab mir nach meinen Wünschen
    was gemacht oder eben auch nichts .
    Schöne Projekte hast du in Arbeit . Mit Bekleidung
    komm ich nich klar , passt dann nicht oder steht mir
    einfach nicht .
    So , noch kurz durchschnaufen und dann los zum Job .
    Schönes WE mit Restzeit nur für privates .
    Liebe Grüße JANI

    Antworten
  5. Regula

    Ab und zu braucht’s ein Verwöhnerli in Form einer Süssigkeit. Hmmmm, Schokolade. LG von Regula

    Antworten
  6. Sylvia Dunn

    Hallo liebe Andrea, na das war ja nicht so schön, mit der Unverträglichkeit. Weiterhin gute Besserung. Ansonsten war es ja eine sehr schöne Woche. Wow.
    Ich hoffe Du musst nicht so viel arbeiten und es bleibt einigermassen ruhig. Und kommst gut nachhause durch den Marathon.
    Schöne Sache hast Du ja geplant, mit Deinen Strandläufer und der tollen Wolle.
    Knopf und Schnalle fand ich auch ein Erlebnis, aber Patch it hat neuere Sachen, sprich die Verschlüsse haben mir bei ihr auch besser gefallen.
    Hab ein schönes Wochenende. Lieben Gruß Sylvia

    Antworten
  7. Frau Jule

    an deine strickkünste musste ich denken, als ich von den wooligans las. vielleicht ja auch was für dich?
    liebste grüße und ein charmantes wochenende,
    jule*

    Antworten
  8. eva

    Guten Morgen Andrea,

    leckere Leckereien, das kann man schon sagen. Beiuns gibt es heute auch Leckereien, der SchöneWildeMann hat Geburtstag.
    Immer wieder arbeiten und immer am Wochenende, ist halt so und das geht auch irgendwann mal vorbei.
    Pension oder Rente ist der Vorteil der frühen Geburt, da bin ich schon froh.

    Humor am Arbeitsplatz braucht man, sonst würden solche Seminar ja gar nicht angeboten.

    Dir wünsche ich ein schönes Wochenende und sende einen lieben Gruß Eva

    Antworten
  9. Kunzfrau

    Na was ich vor habe, habe ich gerade berichtet.

    Und Tschüss!
    Marion

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.