Seite wählen

Emilia, etwas leichtes, sollte es sein

05.09.2018 | Schal und Tuch, Stricken

Ein Überwurf, für alle Fälle

Poncho

Die Emilia ist ein kleiner Überwurf, den ich gerade für eine Freundin fertig gemacht habe. Sie hatte mich gefragt, ob ich ihr, für ein bestimmtes Kleid etwas stricken könnte, damit ihre Schultern etwas bedeckt sind.  Da bietet sich Emilia, als einen Überwurf oder auch Poncho an. Allerdings verträgt sie keine Wolle. Also alles, das was eventuell kratzen könnte. Erst einmal stand die Frage im Raum, wie soll das denn aussehen? Ravelry bietet eine Menge schöner Anleitungen und nicht alle sind kostenpflichtig. So habe ich die Emilia gefunden. Ein lässiger und schicker Überwurf.

aus Leinen

Aus Leinen

Wie gesagt, das Problem bestand daraus, dass die Freundin keine Wolle verträgt. In Gedanken hatte ich gegrinst und schon daran gedacht mit Jute zu stricken. Aber so gemein bin ich nun doch nicht. Die Wollnerin hatte aber eine Idee. Sie zeigte mir die Garne von Erika Knights. Reines Leinen. Und ich konnte es fast nicht fassen, genau die Farbe, in der das Kleid ist. Vier Stränge ergeben die passende Menge. Nach einem kurzen Austausch mit der Freundin, waren die Stränge in meiner Fahrradtasche verschwunden und ich konnte sie zu Hause wickeln.

Emilia in Studio Linen

Im Prinzip, wird der Überwurf wie ein breiter Schal gestrickt und dann am Ende an der Seitenkante im Maschenstich, zusammen genäht. Völlig Unspektakulär, würde eine Freundin sagen. Das Muster, in der Anleitung hat einen Fehler, der sich erst beim stricken heraus gestellt hat. In den letzen vier  Reihen, werden am Ende Umschläge, zuviel angezeigt. Wenn du es so stricken würdest, dann geht das Muster nicht auf. Es ist bei mir mal wieder ein wenig Widerstand aufgetaucht, kraus zu stricken. Das Original, wird oberhalb der Spitze in kraus gestrickt. Irgendwie habe ich das mal wieder überlesen. Das passiert mir nicht zum ersten Mal. Beim Childhood habe ich das auch schon einmal praktiziert.

Emilia (ich auch) von hinten

Material

Wie gesagt: 4 Stränge Leinen von Erika Knights. Das sind 200 Gramm und ca. 80 Meter. Gestrickt habe ich mit einer Rundstricknadel Stärke 6. Das ging wirklich schnell und hat Spaß gemacht. Die Wolle lässt sich super verstricken und macht ein schönes Maschenbild. Zeit…ist relativ. Ich kann dir nicht sagen, wieviel Zeit da drin steckt, aber das ich es mit Liebe gestrickt habe, weil ich der Freundin eine Freude machen wollte.

Emilia auf dem Spieli

Ich finde die Emilia so schön, dass ich mir selber eine stricken werde. Ich kann mich nur noch nicht entscheiden, welche Farbe ich mir aussuchen werde. Hoffentlich hat meine Wollnerin noch genug von diesem Garn. Inzwischen haben nämlich noch ein paar Freundinnen diesen Überwurf angenadelt. Wäre der auch was für dich? Ich kann ihn nur empfehlen, wenn du noch nicht so fit im Lace stricken bist, ist das ein toller Einstieg.

Bilder wieder einmal von Magda und verlinkt mit MMM und bei Maschenfein

20 Kommentare

  1. Sylvia Dunn

    Liebe Andrea wow. Gefällt mir sehr gut. Wäre auch etwas für mich. Schick schick. Und sehr edel. Leinen mag ich auch sehr. Lieben Gruß Sylvia

    Antworten
  2. Catrin

    Ganz toll sieht dein Überwurf aus, gefällt mir wirklich super und passt perfekt zu dir.
    Liebe Grüße von Catrin.

    Antworten
  3. Alpha

    Immer wieder ärgerlich, wenn Kommentare verschwinden…
    Der Überwurf gefällt mir sehr gut. Mit Leinen habe ich noch nie gestrickt, denn auch ich bin so überempfindlich, dass ich nichts wolliges tragen kann, ohne mich ständig zu kratzen und gestört zu fühlen. Sehr schön geworden! Liebe Grüße

    Antworten
  4. Friedalene

    Wunderschön geworden und ein sehr edles Material.
    LG Friedalene

    Antworten
  5. Bienenelfe Kerstin

    Liebe Andrea,

    ja sehr schön schaut Dein Überwurf aus. Ich habe gerade heute auch Fotos gemacht vom breiten Schal der heute fertig geworden ist, der auch so ein ähnliches Lochmuster am Rand hat. Die Wolle haben wir in Bonn gekauft. So als Überwurf würde mir das mit einem anderen Garn aber auch gefallen. Super schön sieht das aus aus Leinen. Leinen gefällt mir auch sehr auch zum Vernähen♥

    Begeisternde Grüße
    Kerstin

    Antworten
  6. Gwen

    Sehr hübsch! Passend für kühlere Abende.

    LG Gwen

    Antworten
  7. Kunzfrau

    Beim Betrachten der Bilder dachte ich: “Der Überwurf steht dir aber gut! Du solltest dir auch einen machen!” Und schwupps schreibst du das auch am Ende. Ich finde den ja in dieser farbe sehr edel!

    Gruß Marion

    Antworten
  8. kleine blaue Welt

    Liebe Andrea,
    sehr hübsch,die Emilia ist echt ein hübscher Überwurf!
    Gut,daß du eine Alternative gefunden hast für Wolle.
    Bin gespannt,welche Farbe du wählen wirst für dich!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    Antworten
  9. wegwunder

    Oooooohhhhh… wunderschön, so schlicht und doch irgendwie edel. Schade “kann” ich nicht stricken. Liebe Grüsse, Sibylle

    Antworten
  10. Andrea, die Zitronenfalterin

    Wow, dieser “Überwurf” ist einfach nur bezaubernd! Wirklich apart, was ganz Besonderes. Da wird sich deine Freundin gewaltig drüber freuen. Kein Wunder, dass Du Dir auch so ein feines Teil stricken möchtest (würde ich auch sofort, wenn das Thema Stricken nicht ein für alle Mal für mich gestrichen wäre, *heul*).
    Leinen ist bestimmt ein schönes Material. Wolle ist ja auch nicht gleich Wolle. Im Winter schwöre ich ja auf Unterhemden aus Wolle/Seide (nee, die sehen mittlerweile richtig schön aus, nicht bloß “öko” 😉 ), aber manch Wollpulli ist unerträglich…
    Liebe Grüße
    Andrea

    Antworten
  11. Regula

    Sehr hübsch. …. Ich bin in Versuchung, sollte aber noch ein paar Ufos fertig nadeln …. LG von Regula

    Antworten
  12. Astridka

    Sehr schön geworden und toll auch zu deinem Kleid! Wolle könnte ich auf nackten Schultern auch nicht unbedingt vertragen. Fehler in Strickmustern finde ich übel.
    GLG
    Astrid

    Antworten
  13. Silke

    Ein super schöner Überwurf, und auch noch aus Leinen. Ich finde dafür fällt es sehr schön und lässt sich sicher auch sehr angenehm tragen. Gefällt mir…und deine Freundin wird ihn sicher gerne tragen.
    lG Silke

    Antworten
  14. kuestensocke

    Wunderschön! Die tolle Stola ist großartig in Szene gesetzt und die schöne Laceborte kommt so richtig schön zur Geltung! Ich bin begeistert! LG Kuestensocke

    Antworten
  15. Frau Augenstern

    Liebe Andrea,
    sehr hübsch sieht dein feiner Spitzenüberwurfponcho aus. Sehr filigran, toll!! Nette Idee, leider habe ich gerade noch so viele andere UFOs hier liegen *lach*, da darf ich nichts Neues anfangen, aber ich merke mir das mal. Dein Teilchen steht dir jedenfalls super!! Ich wünsche dir einen schönen Spätsommer und sende dir ganz viele, liebe Grüße aus dem sonnigen Heidelberg.

    Herzlichst,
    Annette

    Antworten
  16. kleiner-staudengarten

    Hallo Andrea,
    wie fein und edel dieser Überwurf aussieht und so schön einfach zu nadeln … das wäre genau meins. Gefällt mir sehr gut auch zu deinem Kleid, welches ebenfalls in meinem Kleiderschrank hängt. 😉
    Lieben Gruß und hab einen schönen Mittwoch, Marita

    Antworten
  17. Siebensachen

    Ui, das gefällt mir gut! Und Leinengarn ist ja auch etwas Besonderes. Ich suche schon länger nach einem Muster in dieser Art und werde mir deins gleich mal näher anschauen. Danke fürs Zeigen.
    LG
    Siebensachen

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.