Seite wählen

Hach, was soll ich sagen, es hat mich wieder erwischt, Das Teststrickfieber. Vielleicht sollte ich klammheimllch die Teststrickgruppe von ChrisBerlin verlassen, damit sie mich nicht immer wieder verführt. Es ist wieder ein Schal, der ein würdiger Nachfolger für den Kolding wird. Es strickt sich ganz einfach und er wird nur in 13 Reihen gestrickt. Nur das eine Reihe unglaublich lang ist. Dafür stricke ich das Tuch aus einer Stashwolle und drei Knäulen Mohair, das ich mir bei der Wollnerin dazu gekauft habe. Lange werde ich aber nicht daran sitzen.

Teststrickfieber

Ich stricke mich ja mit Carina durch das Masterclass Buch. Jeden Monat eine neue Herausforderung. Wobei mir die Aufgaben nicht so schwer vorkommen. Das Brambling strickt sich recht einfach. Nur habe ich mich ja von meinem Teststrickfieber überrumpeln lassen. Fur den Mai habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht, was in dem Buch ansteht… Ahh… Anschlag im Fadenring. Und es wird eine Maus gestrickt. Ich bin motiviert. Demnächst habe ich hoffentlich auch wieder mehr Zeit.

Brambling kein Teststrickfieber

Verplant und zugenäht

Ich habe aber auch noch nicht mal die Sneaker fertig gemacht. Es sind doch nur noch ein paar Reihen! Die Spitze fehlt. Vielleicht schaffe ich das bei dem nächsten Spielfilm. 20 Reihen ruck-zuck. Dann kann ich sie auch schon fast tragen.

Helix

Nach den Socken ist vor den Socken. Der Kerl wünscht sich mehr fröhliche Farben für seine Socken. Der Aufforderung möchte ich gerne nachkommen. Ohne Muster und Schnörkel, werde ich aus dem gut abgelagerten Garn ein paar Männersocken machen.

Kein Teststrickfieber, sondern liegengeblieben

Letzens habe ich meinen Freundinnen gegenüber geprahlt, dass ich keine UFO’s mehr habe. Und was soll ich dir sagen, da taucht eine meiner Projekttaschen auf und ist prall gefüllt. Schon seit letztem Frühjahr stricke ich an diesem hübschen Schal aus Baumwollgarn. Auch hier fehlt es an nur noch wenigen Reihen, bis ich ihn mir um den Hals schlingen kann. Jetzt, wo ich ihn auf dem Tisch fotografiert habe, kribbelt es mich in den Fingern, ihn endlich fertig zu nadeln.

Jetzt frage ich mich, was dir auf den Nadeln brennt. Das Nadelgeplapper für den Mai ist hiermit eröffnet. Im Nadelgeplapper im April sind schöne Dinge zusammen gekommen. Ich muss dort unbedingt noch meine Runden drehen. Viel Spaß beim mitmachen!

Ja ich stricke. Und nein, ich bin keine alte Oma

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


+6