Seite wählen

Was sind denn das jetzt schon wieder für Strick-Gadgets? Bei Gadgets muss ich immer an einer Comicserie aus dem Fernsehen denken. Inspektor Gadget, der hatte immer alles in den Taschen seines Trenchcoats, Schuhen oder seinem Hut untergebracht. Diese Sendung habe ich immer ganz gerne gesehen. Aber was sind Gadgets? Übersetzt aus dem Englischen heißt das : ein Apparat, eine technische Spielerei oder auch einfach nur Schnickschnack. Und Schnickschnack gibt es in der Welt des Strickens eine Menge!

Instagram ist ein Sündenpfuhl, was Gadget’s angeht. Da findet man mancherlei Zeug, was die moderne Strickerin unbedingt haben will muss. Tatsächlich gibt es auch einfache Dinge, die man gerne, recht kostengünstig, übernehmen kann. So habe ich immer noch einige Plastikschläuche, aus den Bastelzeiten mit den Monstern in meinem Schrank herumgammeln. Mit diesen Scoubidou Bändern haben die Monster Kunstwerke geschaffen. Eine Strickerin hatte die glorreiche Idee, auf diesen Bändern die Strickarbeit ruhen zu lassen, während man das nächste Teil strickt. Das spart einige Nerven und hält die Seile für andere Projekte frei.

Im Grunde ist das auch ganz einfach. Du steckst das Plastikteil auf deine Stricknadel und schiebst die Strickarbeit drüber. Fertig. Ich habe es ausprobiert und muss sagen, mir gefällt es. Das Gestricksel liegt auch recht sicher, ohne herunter zu rutschen. Probiere es mal aus. Ich habe die Schläuche sogar noch in einer großen Größe, weshalb ich  auch dicke Nadeln damit entlasten könnte.

Noch ein Gadget, das mich überzeugt hat

Neidisch schaue ich immer wieder auf das Sockenlineal meiner Freundin. Aber immer wieder schreckt mich der Preis für ein einfaches Lineal. Naja, so einfach ist es nun doch wieder nicht. Auf dem Lineal findet man nämlich praktische Einkerbungen und Maße, kleine Löcher, in denen man seine Nadeln auf die Größe checken kann. Und wieviel Maschen man üblicherweise anschlagen muss, wenn man verschieden Größen Socken stricken möchte.

Ganz geschickt finde ich allerdings, dass man das Lineal einfach in die Strickarbeit hineinschiebt und sieht, wie viele Zentimeter noch bis zur Abnahme fehlen. Meine Freundin hat ihr Lineal von Tanja Steinbach. Ich habe es aber auch schon bei anderen gesehen. Vielleicht, irgendwann, werde ich es mir zulegen. So lange hantiere ich eben weiter mit meinem selbst zusammengestutzten Maßband.

Und wie ist das mit dem Reihenzählen? Meine Freundin Marion schreibt immer sehr akribisch jede gestrickte Reihe auf. Ich selber habe immer einen Block die Anleitung neben mir liegen und führe eine Strichliste. Am Ende sieht die Anleitung echt mitgenommen aus. Im besten Fall habe ich sie mir kopiert 😉
Ich habe es aber auch schon mit den verschiedensten Reihenzählern versucht. Die gibt es in tollen Varianten. Eine hatte ich noch nicht, das Zählarmband. Es kribbelt mich schon eines zu basteln. So schwer kann das nicht sein. Perlen habe ich schon. Carina hatte aber auch eine prima Idee. Vielleicht sollte ich solch ein Zählband basteln. Ein dicker Wollfaden mit 10 Perlen. Da wird einfach immer nur für jede gestrickte Reihe eine Perle nach oben geschoben. Damit man weiß wo der Anfang und das Ende ist, ist der Wollfaden mit Buchstabenperlen gesichert.

Ein weiteres Gadget ist ein Schlüsselanhänger. Drei kleine Häkelhaken können dich vor verlorenen Maschen retten. Ähm nee, nicht davor! Aber sie können deine Strickarbeit retten, wenn sich eine Masche als Laufmasche entpuppt. Immer am Mann/Frau, nie um eine Gelegenheit verlegen.

Genug geplappert, jetzt mal Butter bei die Fische

Tatsächlich wollte ich nur von meiner Strickunlust ablenken. Immer noch klappern meine Nadeln sehr verhalten. Aaaber! ich habe den Islandpullover Hjördis wieder in den Händen gehabt. Und tatsächlich auch ein paar Reihen gestrickt. Es sind noch ein paar Runden die ich machen muss, bis das Muster anfängt. Ich bin frohen Mutes, dass sich meine Unlust demnächst umkehren wird.

Die Socken für den Kerl habe ich jedenfalls schon fast fertig. Davon dann demnächst mehr. Jetzt überlasse ich dir wieder das Feld. Hast du irgendwelche tollen Gadget, die dir das Leben einfacher machen? Erzähl mal!

Wenn du einen Menschen liebst, musst du ihn gehen lassen. Wenn er ohne Wolle wiederkommt, musst du ihn halt noch einmal losschicken.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


+6