Seite wählen

Stricken im Sommer, ein Sommerteilchen

23.07.2019 | LinkParty, Monatsmotto, Pullover & Jacke, Stricken

Stricken im Sommer?

Dein ernst? Du strickst auch im Sommer? Klar. Ich suche mir dann Sachen heraus, die sich auch bei entsprechender Wärme stricken lassen. Garne, die auch über den verschwitzen Finger gleiten. Leinen oder Seide bieten sich da an. Baumwolle stricke ich schon seit Jahren nicht mehr gerne. Dabei hatte ich immer das Gefühl, die Stickteile verziehen sich und der Pullover sitzt dann einfach nach einigen Wäschen nicht mehr. Freundinnen sagen aber, dass die neue Baumwolle sich inzwischen viel besser benimmt und sie deshalb auch für das Stricken im Sommer geeignet sei.

Weil ich schon einige Sommer immer wieder an ein und der selben Wolle gestrickt habe, dachte ich mir, diesen Sommer mache ich das Teilchen endlich mal fertig. Mein Stricken-im-Sommer-Teilchen, habe ich aus  Fillisilk, einem Merino Seiden Gemisch, gestrickt. Eine Handfärbung von der Farblust by Wollhexe (Leider finde ich keinen Link. Sie ist nur in einer geschlossenen Gruppe bei Facebook zu finden!) Ich habe mir die Wolle schon 2014! bestellt und seitdem immer wieder mit einem Teilchen gestartet, um es dann wieder aufzuribbeln.

Sommer-Stricken

Aber dieses mal, habe ich es durchgezogen! Mein Sommer-strick ist fertig geworden. Das mehrmalige ribbeln sieht man dem Garn gar nicht mehr an. Ich habe 150 Gramm der Wolle verstrickt und werde aus dem Rest noch einen zweiten Sommerpulli machen. Allerdings dann wohl mit einer anderen Wolle kombiniert. Ich habe da schon eine Idee. Warte es ab. Es kann ja nur 5 Jahre dauern.
Der Pulli ist nach einer Anleitung von Filipa Carneiro und heißt Cascata (Wasserfall). Letzten Sommer fand ich den Wasserfall an der Seite noch ziemlich doof und wollte ihn überhaupt nicht stricken. Aber diesen Sommer fand ich es dann doch ganz schick. Nur habe ich ihn nicht ganz so ausladend gemacht, wie im Original.

Das Muster ist allerdings der Knaller. Ich liebe es. Und es hat sich auch gar nicht schwer gestrickt. Meine 3er Nadeln haben das fast von alleine geklappert. Und die Wolle erst! Die hat ein echtes Stricken-im-Sommer Feeling gemacht. Der Faden glitt ohne murren über die Finger. Die Runden waren am Ende gar nicht so tragisch, weil sich ja immer wieder das Muster dazwischen geschoben hat.

Mir gefällt vor allem auch die Passform. Wenn ich den Bauch einziehe, dann macht das Teilchen eine schöne Figur. Das war dann auch der Moment, als ich das sagte, als Magda die Bilder von mir gemacht hat. Wir haben ganz schön beim Fotoshooting gelacht. Sie macht die Bilder immer öfter mit meiner Kamera. Das ist immer wieder eine Herausforderung für sie. Die Beiden können sich nämlich nicht richtig leiden 😂.

So kann ich nun mein Sommer-Strick-Teilchen bei Der Zitronenfalterin als mein Sommer Monats-Motto einstellen. Denn zu meinem Juli, gehört natürlich das Stricken. Auch wenn es über 30° C hat, wird im Hause Karminrot gewerkelt. Wenn dann hinterher noch lustige Bilder gemacht werden, ist das um so besser.

16 Kommentare

  1. undiversell

    Ein super schönes Teilchen! Die Farbe ist der Knaller, Muster und Schnitt perfekt. Tolle Fotos! So lebendig! 😊
    Ich stricke auch im Sommer, sogar am Strand! 🤗 LG Undine

    Antworten
  2. sommerlese

    Liebe Andrea,

    das ist ein schicker Pulli geworden und du machst eine gute Figur, ganz sicher. Vor allem gefällt mir die Freude, die sich in den Fotos widerspiegelt und richtig spürbar ist.
    Das seitliche Muster sieht edel aus und verleiht dem Pulli das gewisse Etwas. Wenn er sich dann auch noch gut trägt, hast du ja dein Lieblingsteil im Sommer gefunden.

    Liebe Grüße
    Barbara

    Antworten
  3. niwibo

    Guten Morgen liebe Andrea,
    Dein Pulli hat eine tolle Farbe, das Muster gefällt mir auch sehr und die Bilder machen Lust auf Stricken und Sommer.
    Wie schön, dass der Pulli nun endlich fertig geworden ist.
    Dir einen guten Start in die Woche,
    lieben Gruß
    Nicole

    Antworten
  4. Gwen

    Mir gefällt dein Sommerstrick und die entspannten Fotos zaubern ein Lächeln in mein Gesicht.

    LG Gwen

    Antworten
  5. Pia

    Ein schönes Sommertop trägst du da auf den Fotos. Schöne Farbe, tolles Muster ein richtiger Hingucker für das Top bekommst du sicher viele Komplimente.
    L G Pia

    Antworten
  6. Ute

    Manchmal dauert es ganz einfach, bis das Garn seine rechte Bestimmung findet. Und jetzt sieht das doch so aus, als ob nie was anderes daraus hätte werden sollen. Perfektes Sommer-Top!
    Liebe Grüße von Ute, die im Zweifelsfall auch in der Sauna die Nadeln nicht aus der Hand legt.

    Antworten
    • Sylvia Dunn

      Liebe Andrea, das Top sieht klasse aus und steht Dir ausgesprochen gut. Ich stricke auch zu jeder Zeit. Die Fotos sind toll geworden. Hat Magda gut hin bekommen mit Deiner Kamera.
      Lieben Gruß Sylvia

      Antworten
  7. Astridka

    Hier steht ein Foto von mir im Rahmen von 1985 auf Lesbos, und da trage ich doch tatsächlich einen Leinenstrickpulli, so in Kastenform wiedamals üblich, mit drei ganz geraden Schlitzen im Rücken. Unmöglich, dass ich Strick jetzt im. Sommer tragen würde, geschweige denn Stricken….
    Obwohl: hübsch finde ich dein Teil schon. Und dich sowieso.
    Gute Nacht!
    Astrid

    Antworten
    • Andrea Karminrot

      Danke Astrid! Bei 38°, werde ich es mir auch überlegen, ob ich noch Strick trage.

      Antworten
  8. Andrea/ die Zitronenfalterin

    Das ist wirklich ein zauberhaftes Sommerteil! Die Stricknadeln kann man doch auch schön mit in den Schatten nehmen und ein feines seidiges Teilchen fertigen. Geht mit der Nähmaschine nicht so gut.
    Mir gefällt die Passform des Shirts auch ausnehmend gut!
    Liebe Grüße
    Andrea

    Antworten
  9. Kunzfrau

    Ja klar geht stricken im Sommer! Ich verstehe immer gar nicht, warum manche meinen, dass das nicht geht!
    Tolle Foto’s habt ihr zwei da gemacht. Den Pulli super in Szene gesetzt und der Spaß ist dir anzusehen. Und ich kriege noch mehr Lust auf den Pulli. Aber erst muss ich meinen Teststrick machen. Aber dann :-)))))

    Gruß Marion

    Antworten
  10. Chrissi

    Das Teilchen ist einfach schön!
    Deine Fotos klasse!

    LG Chrissi

    Antworten
  11. Catrin

    Der Pulli ist dir aber so etwas von gelungen, steht dir ausgezeichnet und sieht toll aus. Na ja, das Spiel mit dem eingezogenen Bauch kenne ich auch zu gut. Dafür das Magda und deine Kamera sich nicht sehr gut leiden können, sind die Fotos wieder super geworden.
    Liebe Grüße von Catrin.

    Antworten
  12. Uta

    Liebe Andrea, das Teil ist richtig schön geworden, ich stricke auch ganzjährig 🙂 Die Farbe gefällt mir auch, passt super

    Antworten
  13. Margot, die Judika

    Liebe Andrea,
    als Nichtstrickerin bin ich veblüfft, dass 150 g für das Top ausreichen. Es ist wunderhübsch und steht Dir ausgezeichnet. So wie lachst, hattet ihr ein witziges Foto-Shooting.
    Viele Grüße Margot

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.