Seite auswählen
Heute am Mittwoch, darf ich dir wieder Madrid aus meiner Perspektive zeigen. Die Zweifüßler nehmen ja keine Rücksicht, wie du auf dem nächsten Bild siehst. Schwupps, steht da einer auf meinem Schwanz! Ich habe es nur aus den Augenwinkeln gesehen, sonst hätte er mich wirklich erwischt. Hat er aber nicht.
Die Berliner sind  einem Schild gefolgt, wo man zu einem Glaspalast kommen soll. Dazu musste man über eine viel befahrene Straße gehen. Alles war wieder in Bewegung und ich musste auf meine Pfötchen aufpassen.

Jetzt stehen die schon wieder rum und gucken zu 8 in einen Reiseführer. Einer liest aus dem Buch. Wie neugierig die immer sind! Hier riecht es übrigens ganz gut. Wenn ich das Näschen in die Luft strecke, rieche ich Bücher… Viele Bücher… Ach dahinten sind lauter Bücherstände. Scheint so etwas wie ein Flohmarkt zu sein.
Ach die Spanier haben schon einen wunderbaren Baustil. Sieh doch mal, wie verspielt die Bauten sind. Huch, jetzt hätte ich fast die Menschen aus Berlin verloren. Verdammter Mäusemist, wo sind die? Da laufen sie, nüscht wie hinterher. Ich wüsste doch gar nicht, wie ich wieder in die Unterkunft der Menschen zurückfinden soll.

“Hey! Heeyy! Wer seid ihr denn? Könnt ihr nicht antworten?” Ich glaube die sind ganz schön arrogant, dass die nichts zu mir sagen. Hängen da nur so übereinander und glotzen. Vielleicht sehen die mich nur nicht. Geh ich eben mal ein bisschen näher ran. Aber irgendwie habe ich doch etwas Respekt vor denen. 

Hah, da fällt mir ein. Das sind Fleischfresser. Ob die auch Mäuse fressen? Ich riskiere mal lieber nichts, mach mich  wieder von der Wiese. Ich will doch noch mehr von Madrid sehen und vor allem, auch irgendwann zu meiner Familie nach Berlin zurück…
Mehr Cam under food Bilder findest du bei Siglinde
0