Seite wählen

Simpel-Socken {9 von 22}

08.09.2022 | Socken, Sockenjahr 2022

Es geht voran. Dieses mal zeige ich dir meine Simpel-Socken. Sie sind, wie der Name schon sagt, nichts besonderes. Ich fand, die Musterung der Wolle lässt eigentlich kaum ein Muster zu. Magda hatte mir ein Muster heraus gesucht, das gut gepasst hätte. Doch als ich das Muster stricken wollte, kam ich nicht damit zurecht. Vielleicht war mein Kopf noch zu blockiert. So sind eben die Simpel-Socken entstanden.

Simpel-Socken

Die Simpel-Socken sind wirklich ganz schlicht gestrickt. Ich mag es zur Zeit wieder Käppchenfersen zu stricken, auch wenn ich immer das Gefühl habe, dass diese Art Ferse etwas länger braucht. Ob sie wirklich besser an der Ferse sitzen weiß ich nicht. Manche sagen so, andere wieder so. Vielleicht ist es einfach ein Gefühl. Dem Kerl habe ich die letzten Male auch Käppchen gestrickt, weil ich die Vermutung hatte, dass sich der Socken dann nicht um den Fuß wickelt. Aber das muss was damit zu tun haben, dass er die Füße auf dem Sofa nicht still hält. In seinen schuhen, passiert es nicht, dass die Ferse plötzlich auf dem Spann sitzt.

Simpel-Socken aus blau gestreifter Wolle

So genug drum herum gesabbelt. Die Simpel-Socken bieten kein Gesprächsthema. Sie sind einfach und schlicht. Sie sind fertig und damit genug. Gestrickt sind sie aus Piraten-Wolle. Die habe ich mir vor vielen Jahren (2015) auf dem Leipziger Wollfest gekauft. Man ist das schon wieder lange her. Geplant hatte ich daraus eigentlich einen Kuschelhasen oder -bären zu stricken. Doch so als Socken, auch ganz schön. Die Wolle Mustert sich selber in Ringel, nur an der Ferse (schon wieder die Ferse!) klappt das durch die Hin- und Rückreihen nicht.

Simpel-Socken

Sockenchallenge 2022 oder #22Socken22

Die Simpel-Socken sind mein 9. Paar. Ach da muss ich mich wirklich ranhalten. Die Nächsten sind schon wieder angenadelt. Wenn man sich nur auf Socken konzentrieren würde. Aber ich stricke ja auch noch einige andere Dinge. Auf meiner Collage sieht man allerdings auch nicht alle 9 Paar Socken. Einige habe ich ja auch aus Resten oder Wollen, die mir in die Finger gefallen sind gestrickt. Die Knäuel von der Collage würde ich aber gerne noch verarbeiten. Mal sehen. Ja und mal sehen, wie weit meine Mitstreiterinnen sind…

Mit diesem neunten Paar bin ich dann auch wieder bei dem Jahresprojekt bei Andrea, der Zitronenfalterin dabei. Ich hoffe ich bleibe dran. In der Liste, stehe ich ja noch ziemlich weit hinten.

 

  • Andrea 9/22 40,05% 40,05%
  • Marion 17/22 77,18% 77,18%
  • Magda (Stricknerd) 5/22 22,7% 22,7%
  • Chrissi 17/22 77,18% 77,18%
  • Vigeliensch 18/22 81,72% 81,72%
  • Mein Allerlei Hobby 12/22 54,48% 54,48%
  • Mira 11/22 49,94% 49,94%
  • Manu 8/22 36,32% 36,32%
  • Kampfknoten 8/22 36,32% 36,32%
  • FrauSonnenburg 6/22 27,24% 27,24%
  • Gothix 6/22 27,24% 27,24%
  • Wollke 7 6/22 27,24% 27,24%
  • hello.mrs.jo 5/22 22,7% 22,7%
  • Jojosneuewelt 4/22 18,16% 18,16%
  • Anne 1/22 4,54% 4,54%
  • Gwendolins Baustellen 22/22 100% 100%
  • Susanne 22/22 100% 100%

8 Kommentare

  1. Vivien

    Ich würde die Socken sofort kaufen;)

    Antworten
  2. Bienenelfen

    So simpel finde ich sie gar nicht….mir gefallen sie aber ich bin ja gerade erst zu den Sockenstrickerinnen aufgestiegen :-)))))

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga(meine Sockenstrickermentorin)

    Antworten
  3. Regula

    Simple Socks sind mir die liebsten. 🙂 Eine sehr schöne Farbe haben deine, die in meiner Sammlung noch fehlt. Ein frohes Wochenende wünsche ich dir. Regula

    Antworten
  4. Chrissi

    Lieb von dir, aber ich habe erst 14 fertig. Ich sollte auch mal wieder Simpelsocken stricken, aber mir ist das oft zu langweilig.

    LG Chrissi

    Antworten
  5. Kunzfrau

    Simpel darf auch mal sein. Und ich hätte auf dieser Wolle auch kein Muster gestrickt.

    Gruß Marion

    Antworten
  6. Carolyn Flickensalat

    Hallo Andrea,
    die Simpel-Socken sehen toll aus. Mir gefällt das besonders gut, dass sich die Ferse vom Muster abhebt. Wie die unterschiedlichen Fersentypen am Fuß sitzen, hat was mit dem Fuß zu tun. Es gibt schmale/breite Fersen, schmale/breite Fesseln, hoher/niedriger Spann – das alles wirkt sich auf die Passform der Strümpfe aus. Die unterschiedlichen Fersenarten sind für unterschiedliche Passformen, daher findet jeder eine andere Ferse passender. Dazu gibt es ein „Achtung Werbung“ sehr interessantes Video bei y**t*** von CraSy Silvie.
    Liebe Grüße Carolyn

    Antworten
    • Andrea Karminrot

      Stimmt! Ich erinnere mich… Ich glaube ich habe dazu auch ein Buch

      Antworten
  7. kleiner-staudengarten

    Auch diese simplen Socken finde ich total schön, liebe Andrea…ich wünschte, ich könnte wenigstens so simple Socken nadeln. 😉
    Lieben Gruß von Marita

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.