Seite wählen

Ziemlich Blau {Nadelgeplapper 17-21}

07.10.2021 | Nadelgeplapper

Diesen Monat wird es ziemlich blau. Dabei wäre doch Rot, Gelb und Braun angesagt! Der Herbst hat sich tatsächlich in sein schönstes Kleid geworfen. Die Blätter leuchten mit der Sonne um die Wette. Die Zeit vergeht aber auch so was von schnell. Manchmal weiß ich gar nicht mehr. welchen Tag wir haben. Gestern habe ich glatt das Nadelgeplapper vergessen. Husch, husch, nachgeholt.

Immer noch stricke ich an dem Pullover für den Kerl. In Blau! Die Krönchenwolle ist aber auch sowas von ergiebig. Und es macht auch Spaß sie zu verstricken. Es läuft so flüssig über den Finger. Ist ja auch Krönchenwolle mit Yak. Der Kerl hat schon einen Ärmel probe getragen und gab ihn mir fast nicht zurück. Mit einem Ärmel alleine ist aber auch der Pullover noch nicht fertig. Das zweite Bündchen ist jetzt fertig, der Wechsel zu den etwas dickeren Nadeln steht an. Und wenn der Ärmel die passende Länge hat, dann kommt der spannende Teil. Der Teil, der diesen blauen Pullover einzigartig machen wird. Der Herbst hat ja noch ein paar Tage. Warte nur ab!

Krönchenpullover in Blau

Herbst-Strickereien in Blau

Bei dieser schnuckeligen Arbeit müsste ich nur noch ein paar Fäden vernähen und die passenden Knöpfe aussuchen. Ich habe da eine kleine Kiste, die hat einige feine Schätzchen. Aber wie es am Ende dann meistens ist, finde ich nicht die Passenden. Zum Glück gibt es in dieser Stadt ein paar Lädchen, die so viele Knöpfe haben, dass man sie dort direkt kaufen kann. Mal sehen, im Kistchen sind diese hübschen bunten…

Fast schon so schön bunt  wie die Herbstblätter. Es ist ein Jäckchen für einen kleinen Jungen, der aber noch gar nicht weiß, wie kalt es draußen sein kann. Wenn ich die Jacke fertig habe, schreibe ich vielleicht noch einen Post darüber. Nein! Ich sollte darüber einen Post schreiben!

Bevor es losgeht

Bevor es so richtig losgeht, es so richtig kalt wird, möchte ich die Socken für eine Freundin fertig stricken. Sie liebt Blau. Ich habe mir auch schon ein Muster ausgesucht. Es werden die Kalamas Socken. Die passen so herrlich in den #Socktober2021, der gerade auf Instagram grassiert, bzw der #Worldofregiakal2021. Die Wolle sieht im echten leben so richtig schön Jeans-blau aus.
Jetzt fragst du dich sicherlich, was das für ein schrecklich gewickeltes Knäuel daneben ist! Ich habe die Socken wieder geribbelt. Denn ich denke, die Wolle ist einfach zu schade um sie an den Füßen zu tragen. Aus dieser flauschigen Wolle, werde ich mir ein paar neue Handschuhe stricken. Es wird bald so empfindlich kalt werden an den Fingern, dass ich was schönes Buntes an den Händen haben möchte.

Sockenwolle in Blau und Bunt

Der Herbst lädt ja besonders zum stricken ein, finde ich, wobei ich eigentlich jeder Jahreszeit etwas abgewinnen kann, die Nadeln klappern zu lassen. Wie sieht es denn bei dir aus? was hast du auf den Nadeln oder sogar schon fertig? Oder bist du eine Nähnadel-Dompteurin? Auch du bist herzlich eingeladen deine Werke oder Ideen hier zu verlinken. Letzten Monat sind wieder einige schöne Sachen zusammen gekommen.

Gut Ding will Weile haben, Stricken ist so ein Ding!

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


9 Kommentare

  1. Anni

    Ohhhhh, wie zauberhaft. ♥ Das Jäckchen ist ja zum Verlieben.
    Liebe Grüße
    Anni

    Antworten
  2. Villa Koenig

    Tolle Stricksachen. Bei dem Herbstwetterchen macht es besonders viel Spaß, geht mir zumindest immer so 😉 Liebe Grüße Yvonne

    Antworten
  3. Nähbegeisterte

    Liebe Andrea,

    na dann husch, husch ran an den Mann, äh Pullover. Der Kerl möchte ja nicht nur einen Ärmel im Herbst tragen. 🙂 Deine Strickereien sehen klasse aus und gerade jetzt ist doch wieder die perfekte Zeit für gestricktes. Ein schönes Wochenende

    und viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

    Antworten
  4. Ivonne

    Hallo Andrea,
    der Pulli für deinen Mann wird sicher traumhaft kuschelig. Ich liebe die Krönchenwolle ♥
    Knöpfe für das niedliche Jäckchen werden sich sicher finden lassen. Bei uns in der benachbarten Stadt (Bad Hersfeld) gibt es auch noch so einen alten Knopfladen. Voll bis unters Dach mit Röllchen voller Knöpfe.
    Ich habe diesen Monat 4 laufende Projekte wobei das eine mir wirklich Kopfzerbrechen bereitet. Ich bräuchte Hilfe von einer erfahrenen Strickerin…. vielleicht kannst du mir helfen?
    Liebe Grüße
    Ivonne

    Antworten
  5. nina. aka wippsteerts.

    Halloooo? Was wäre der goldene Oktober ohne den blauen Himmel?
    Sehr schöne Projekte, die Jacke sieht bezaubernd aus und auf die Knopfwahl bin ich gespannt.
    Liebe Grüße (und da ich gleich losdüse und dann wohl nicht zum Samstagsplausch komme, ein schönes Wochenende)
    Nina

    Antworten
  6. Andrea/ die Zitronenfalterin

    Eine feine blaue Farbgalerie. Der kleine Bube hat es gut und der Träger des blauen Yakpullis bestimmt auch. Ich bin sehr gespannt auf die Vorderseite.
    Die Wolle des Yak liebe ich sehr!
    Liebe Grüße
    Andrea

    Antworten
  7. Kunzfrau

    Ich habe auch was Blaues 🙂 Dann werde ich mal einen Blogpost schreiben.

    Gruß Marion

    Antworten
  8. Carina

    Schöne Dinge von blau bis lila – da da passt meine Weste prima dazu. „Sleeveless“ sagt man dazu in Neudeutsch und dass das ab kommendem Frühjahr total angesagt sei. Na denn …
    😘 Carina.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.