Seite wählen

Orangen Sneaker-Socken, die glücklich machen

18.09.2020 | Socken, Stricken

Orangen Sneaker-Socken

Wer mal wirklich schnelle Socken stricken möchte, der sollte sich Sneaker-Socken machen. Meine haben den Farbton Orange, der mich beim Stricken schon glücklich gemacht hat.

Ich bekam ein halbes Knäuel von der Regia Tuttifrutti Orange in die Hand. Ein halbes Knäuel reicht genau für ein paar Sneaker-Socken. Jetzt, wo es wieder kälter wird, trage ich auch wieder Socken in den Schuhen und muss leider auf meine geliebten Nackedeifüße verzichten.

Der Vorteil, Sneaker zu stricken ist, dass man keinen Schaft stricken muss. Es gibt bestimmt gnadenlos viele Anleitungen im Internet, wie man die kurzen Socken stricken kann. Aber dafür muss man das Rad wirklich nicht neu erfinden. Ich habe einen krausen Rand gestrickt und dann sofort die Ferse begonnen. Vor Jahren habe ich immer die Käppchenferse gestrickt, aber nachdem ich die Bumerangferse entdeckt hatte, die altbackene Ferse aus meinem Hirn getilgt.

Für Sneaker sind aber Käppchenfersen besser, sie verrutschen nicht so leicht. Zusätzlich habe ich die Ferse in eine Rechts, eine Links gestrickt. Noch mehr glaube ich, dass das Garn einen großen Anteil an dem guten Sitz hat. Beim Stricken schon, hatte ich den Verdacht, dass die Wolle etwas elastisch ist. Seitdem ich die Socken trage, bestätigt sich mein Verdacht immer mehr. Dabei sind in dem Garn 72% Baumwolle,18% Polyamid und 10% Polyester enthalten.

Ich glaube, ich werde mir noch ein Paar solcher kurzen Socken machen. Die Farbskala auf der Schachenmayr-Seite sieht einfach zu verführerisch aus. Die Früchtchen sind auf jeden Fall echt gelungen.

Schon einmal habe ich Sneaker gestrickt. Damals aber für meine Schwester. Ihr haben sie damals auch ganz prima gefallen. Ich glaube, damals hatte ich mir auch vorgenommen, dass ich mir selber noch welche stricken möchte.

Genug gequasselt. Die Eckdaten:

  • 2,25 Nadelspiel aus Holz
  • 50 Gramm Tutti Frutti Color von Regia Farbe Orange
  • 2 Tage (unterbrochene) Arbeitszeit
  • Krauses Bündchen
  • Käppchenferse
  • Fotos myself

 

9 Kommentare

  1. wizzyone

    Die Sneaker Socken sehen echt super aus verschiedene Farben die zu den Tretern passen sind super 😀 Viele Grüsse

    Antworten
  2. Chrissi

    Mit den Socken holst du nochmal den Sommer zurück!

    LG Chrissi

    Antworten
  3. Bienenelfe Kerstin

    Ach sind die schön liebe Andrea! Super Sneakers. Nun freue ich mich gleich doppelt, dass meine Mama auch welche strickt. Einer wurde mir schon per Foto gezeigt. Sie hat so einen gedrehten Schwupdiwuprand gemacht, also ich freue mich schon wenn ich nächste dort bin….! Echt schön gemacht diese orangeweißen Kringel♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    Antworten
  4. // Heidrun

    Super! Die gefallen mir. Meine Bewunderung gehört Dir.
    Leider habe ich zwei linke Daumen beim Sockenstricken…

    …spätsommerliche Grüße von Heidrun

    Antworten
  5. Nicole/Frau Frieda

    Was für wunderbare Socken, Andrea. Alleine die Farbe macht glücklich! Liebe Wochenendgrüße, Nicole

    Antworten
  6. nina. aka wippsteerts.

    Ich liebe auch barfuß laufen, im Winter dann sehr gern selbstgestrickte Socken, allerdings nicht von mir gestrickt. Deine Sneaker Socken machen wirklich Laune! Sowohl Farbe, als auch Form! Mögen sie immer auf Dich abfärben ☺
    Liebe Grüße
    Nina

    Antworten
  7. Brigitt

    Toll, sind Deine Sneaker geworden, da kann man Zeit beim Sticken einsparen und noch ein Paar beginnen.
    VG Brigitt

    Antworten
  8. Andrea/ die Zitronenfalterin

    Da hast du wirklich recht, die Socken sehen chic aus und immer noch sommerlich frisch. So eine richtige gute-Laune-Farbe mit fröhlichen Ringeln.
    Die Ferse scheint gut zu sein, denn nix ist ätzender als rutschende kurze Söckchen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    Antworten
  9. Regula

    Wirklich sehr glücklich. 🙂

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.