Seite w├Ąhlen

Kleine Gesten {Samstagsplausch 11.19}

16.03.2019 | Samstagsplausch

­čŹÇ

Kleine Gesten

Manchmal sind es die Kleinen Gesten, die reichen, um einen anderen Menschen gl├╝cklich zu machen. Das B├╝chlein, dass ich gerade lese, sagt genau das. Und witziger Weise, war es genau das, was mich diese Woche oben gehalten hat. Es war eine kleine schokoladige Aufmerksamkeit vom Nachbarn. Eine Kleinigkeit als Bonus bei einem Einkauf. Das unaufgeforderte Anreichen eines Taschentuches, als ich eines brauchte und nicht so schnell eines fand. Und auch die Freundin, die mich einfach eingesammelt hat um mich ein paar Kreuzungen weit mit zu nehmen, weil es drau├čen gerade lustig vor sich hinregnete und die Freundin fast in die selbe Richtung musste. Alles Nettigkeiten, die kaum etwas kosten, die einem aber das Herz aufgehen lassen.

Gl├╝ck

gab es auch ein bisschen. Mein Schnupfen l├Âst sich gerade gem├Ąchlich auf. Danke an alle, die mir Gesundheit gew├╝nscht haben! Und ich habe etwas gewonnen. Siehst du den kleinen schwarzen Hasen auf meinem Bild? Den habe ich von dem Blog “die B├Ąrbels”. Da habe ich gewonnen. Das habe ich zwar schon einmal am Dienstag erz├Ąhlt, aber ich freue mich eben riesig ├╝ber den S├╝├čigkeitenhasen… Gl├╝cklich bin ich auch, weil ich meine Jacke gestern abgekette habe und sie nun zum trocknen herumliegt. (Die Katzen haben ihren Spa├č daran! Jemand eine Idee, wie ich sie davon fernhalten kann?)

Was noch?

Ich habe einige B├╝cher ├Âffentlich gemacht…├ähh, nicht meine. Ich habe sie nur rezensiert und in mein Lesezimmer gestellt. Ein, nein┬ázwei Theaterst├╝cke┬áund ein Kinderbuch. Heute habe ich noch “Die einzige Geschichte”“Die einzige Geschichte” rezensiert. Ich lese gerade sehr viel. Nur nicht das, was ich mir f├╝r diesen Monat vorgenommen habe.
Dann habe ich die Fahrradsaison f├╝r er├Âffnet erkl├Ąrt und bin drei Mal im Regen unterwegs gewesen. Ohne Absicht versteht sich, ich habe immerhin noch mit meinem Rotz zu k├Ąmpfen. Ich bin auch nicht schnell gefahren! Habe immer auf mich acht gegeben. Ich bin doch nicht bl├Âd, wei├č ich doch, dass Schnupfenviren auch auf den Herzmuskel gehen k├Ânnen.
Jetzt hetze ich gerade wieder durch die Zimmer meines Arbeitslebens und sammle spannende Eindr├╝cke. Heute Nachmittag werde ich mich wieder mit einem meiner B├╝cher aufs Sofa verziehen. Der Kerl ist wieder bei seiner Nebenfrau, der alten Dame Hertha. Bin mal gespannt, ob sie gewinnen.

Ich w├╝nsche dir ein wundersch├Ânes Gestenreiches und Gl├╝ckliches Wochenende

Andrea


19 Kommentare

  1. Angys Atelier

    Ist gut zu h├Âren, dass es dir besser geht.
    Ich sch├Ątze auch die kleinen Gesten am meisten und Gl├╝ck kann ich als positiver Mensch Immer finden;-) gerade jetzt sitze ich draussen, h├Âre die V├Âgel zwitschern und mache die Blogrunde.
    Liebe Gr├╝sse
    Angy

    Antworten
  2. annette

    hallo andrea,
    also das buch w├╝rde mich dolle interessieren. h├Ąttest du lust es mir mal auszuleihen oder sogar zu tauschen?
    herzlichst und einen gestenreichen sonntag
    annette

    Antworten
  3. Meine Kraftquelle

    Hallo Andrea,
    sch├Ân, dass es dir wieder besser geht. Ja, das kleine Gl├╝ck ist ├╝berall. Wir m├╝ssen nur die Augen offen halten, dann k├Ânnen wir es entdecken.
    Ich w├╝nsche dir einen sch├Ânen Sonntag.
    Liebe Gr├╝├če von
    Tanja

    Antworten
    • Ivonne

      Hallo Andrea,
      Sch├Ân, dass sich der Schnupfen verzieht aber du solltest dich wirklich nicht nass regnen lassen.
      Die kleinen ├ťberraschungen und Gesten sind die wichtigsten. Meist bleiben Sie uns auch am l├Ąngsten im Ged├Ąchtnis.
      Liebe Gr├╝├če
      Ivonne

      Antworten
  4. Magdalena

    Ich glaube, dass die kleinen Dinge fast immer viel wichtiger sind als das, was man gro├č nennt. Wer will das auch messen? Ich hoffe, Dein Restschnupfen verzieht sich auch schnell.
    LG
    Magdalena

    Antworten
  5. Astridka

    Oh, frau, diese Autokorrektur!!! Statt “kam Pferd” muss es nat├╝rlich “k├Ąmpfen” hei├čen….
    Tststs

    Antworten
  6. Astridka

    Liebe Andrea, pass auf dich auf! Schnupfen und Regen sind ein fach nicht kompatibel!!!
    Aber ich darf eigentlich nichts sagen, war ich doch gestern auch im Dauerregen bei FridaysForFuture unterwegs ( ja, als “Grandparents” ). Bisher merke ich noch nichts, au├čer viel Kommunikation per WhatsApp mit meinen Enkeln & meiner Nichte, die auch dabei waren.
    Ic h hoffe, ich kriege auch noch einen Buchpost hin, kam Pferd momentan mit meiner Fr├╝hlingspost und manch anderem mehr. Aber jetzt ist Kaffeepause! Danke, dass du das jeden Samstag m m├Âglich machst!
    ­čĺô lichst
    Astrid

    Antworten
  7. illy

    Hallo,
    ja .. kleine Gesten find ich auch sch├Ân. Diese Woche haben die Kinderlein gekocht.. das ist schon fast eine Grosse ;-). Ich fands toll.

    Jetzt werde ich mal die anderen Samstagsplauscher besuchen. Ich hab grad Kaffeepause ­čśë

    LG
    illy

    Antworten
  8. Andrea/ die Zitronenfalterin

    Stimmt, so Kleinigkeiten k├Ânnen einen richtig den Tag aufhellen. Man darf sie nur nicht ├╝bergehen, sondern sie mit Freuden entgegen nehmen.
    Liebe Gr├╝├če
    Andrea

    Antworten
  9. Catrin

    Hallo Andrea, da hast du Recht, es sind die kleinen Gesten, die das Leben versch├Ânern k├Ânnen, was ja ohnehin schon stressig ist.
    Prima, dass dein Schnupfen langsam verschwindet. Aber wenn du bei Regen mit dem Fahrrad unterwegs bist? …… *gr├╝bel*
    Heute hatte ich mich ein wenig gewundert, dass mein Link, der eigentlich zu deiner Kategorie “Samstagsplausch” f├╝hrt, deinen Plausch Nr. 10 als aktuellen anzeigt. Doch dann sah ich, dass du den heutigen nicht in die Kategorie gepackt hast und er deshalb nicht unter “Samstagsplausch” angezeigt wird. Bestimmt hast du es nur vergessen?
    Ich w├╝nsche dir ein sch├Ânes Wochenende, erhole dich noch ein wenig.
    Liebe Gr├╝├če von Catrin.

    Antworten
  10. Nicole von Hexen und Prinzessinnen

    Hallo Andrea,

    das Kinderbuch h├Ârt sich echt toll an. Nach dem muss ich auch mal gucken. Sch├Ân, dass es dir wieder besser geht.
    Ich w├╝nsche dir ein sch├Ânes Wochenende und LG
    Nicole

    Antworten
  11. Sylvia Dunn

    Guten Morgen liebe Andrea, sch├Ân zu lesen, dass es Dir wieder besser geht.Kleine Gesten k├Ânnen den Alltag gut bereichern und sind so sch├Ân f├╝r die Seele. Ich hoffe Du must nicht so viel heute arbeiten.
    Weiterhin gute Besserung, viel Spa├č beim lesen und stricken. Lieben Gru├č Sylvia

    Antworten
  12. Kunzfrau

    Sch├Ân zu lesen, dass es dir wieder besser geht. Pass trotzdem auf dich auf!

    Gru├č Marion,
    die sich schon riesig auf Dienstag freut :-)))))))))))))))))))

    Antworten
  13. Mira

    Lach, jetzt brauchte ich doch tats├Ąchlich einen Moment, um zu begreifen, mit wem dein Bester veerabredet ist. Das lag wahrscheinlich daran, dass ich eine Lieblingstante Hertha hatte, an die ich oft und gern denke.
    Sch├Âne kleine Gesten wurden mir gestern entgegen gebracht und taten sehr gut. Ach ja, und am letzten Dienstag auch. Ich glaube, ich kann genau nachf├╝hlen, wie angenehm das ist.
    Ich w├╝nsche dir weiterhin gute Besserung und dass die Erk├Ąltung KEINESFALLS noch mal zur├╝ck kommt, wie es bei mir gewesen war.
    Allerbeste Gr├╝├če
    die Mira

    Antworten
  14. Regula

    Guten Morgen

    bis jetzt blieb ich zum Gl├╝ck verschont. Das Wochenende wird gut werden, danke f├╝r deine W├╝nsche. Und f├╝r nat├╝rlich auch voll die Freude! Liebe Gr├╝sse von Regula

    Antworten
  15. eva

    Guten Morgen Andrea,
    ein Radler f├Ąhrt auch im Regen, gratuliere, ich auch.
    Dann mit Sturmhaube, Helm und Kapuze.

    Radlen macht Spass aber bei sch├Ânem Wetter noch mehr und das hoffe ich, dass das wiederkommen wird,
    Touren haben wir schon ausgearbeitet. Ich kann und will nicht in der STube hocken, das geht einfach nicht.

    Seit ich den Artikel ├╝ber die AlpacaWolle gelesen habe, bin ich da sehr vorsichtig geworden und frage auch gerne nach.

    Ich habe zwar keine Erk├Ąltung aber einen mords Heuschnupfen mit den entsprechenden Nachwirkungen, aber auch das geht vorbei.

    Nun w├╝nsche ich dir ein sch├Ânes Wochenende und gut Strick.

    Lieben Gru├č Eva.
    die sich auch ├╝ber kleine Gesten freut und sie auch bekommt

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.