Seite auswählen
Freitag ist Blumentag. Bei Helga dürfen wir unsere Schönheiten verlinken. Diesmal habe ich eine wilde Kombination aus Zieräpfelchen, Disteln und Amaryllis in Großmutters alte Vase gestellt. Um ehrlich zu sein, so glücklich bin ich mit dieser Kombination nicht. Aber nun stehen sie gemeinsam in der alten Vase.

Die Amaryllis und die Disteln, stammen aus einem Blumenladen der fußläufig für mich zu erreichen ist. Nicht. dass da nicht noch andere wären. Das habe ich bestimmt schon mal erwähnt. Denn in unserem “Dorf”, gibt es nur Läden mit B… Brillen, Bäcker, Buchläden, Boutiquen, Bioladen, Blumen… Meine Freundin und ich, haben uns mal einen Spaß daraus gemacht, denn natürlich gibt es auch noch Friseure (Babier, hießen die früher, ganz früher!), den passenden Begriff für die Nicht B-Läden zu finden.
Apotheken, haben wir auch. Wenn man  will, findet man bestimmt auch da einen Begriff der passt. Fällt dir einer ein? Schwieriger wird es bei Hörgeräte- Läden. Die schießen hier zur Zeit aus dem Boden wie Pilze. Hören wir denn immer schlechter?

Die Stadtgeschichten gibt es erst nächste Woche wieder. Wenn ich neue Geschichten beim Einkaufen aufgeschnappt habe. Denn diese Woche, bin ich tatsächlich mal leer ausgegangen. Ich war auch nicht großartig einkaufen. Besser gesagt, ich habe meine Ohren dieses mal wohl auf Durchzug gestellt. Vielleicht wäre der Besuch in einem dieser Hörgeräteläden doch mal einen Nachmittag wert. “Wehret den Anfängen…”
0