Seite auswählen

Gestern habe ich einen anderen Blumenladen aufgesucht.

Der ist auch nicht sehr weit von unserem Zuhause entfernt.
Die Verkäuferin hatte diesmal keinen Berliner Dialekt.
(Fast schon schade☺)
Ihren Laden fand ich schon immer recht hübsch,
einziges Manko, er ist in einer alten Tiefgarage.
Für die Blumen immer schön kühl.
So muss das ja wohl auch sein.
Ich habe dort wunderschöne Rosen gesehen.
Es gab auch schon! Tulpen.
Und natürlich Amaryllis, Tanne und Kiefer.
Ich habe mich für die Amaryllis entschieden,
mit Kiefer. Typisch!
Damit stehe ich heute bestimmt nicht alleine da.

Ich hatte es mir so schön ausgemalt, wie ich sie euch zeigen möchte:
In dem Glaszylinder und den Zylinder in das große Windlicht mit den 
Weihnachtskugeln und den Zapfen.
Aber da hat das Tageslicht nicht so mitgespielt
und die Bilder sind nicht so geworden, wie ich sie gerne gehabt hätte.

Am Ende fand die Amaryllis ihren Platz am Fenster.
Es dauert ja ohnehin noch etwas bis sie sich öffnet.
Aber dann zeigt sie sich in meiner Lieblingsfarbe,
Karminrot!
Bei Hollunderblütchen findet ihr 
auch diesmal wieder tolle Blumen.
Ein tolles 3. Adventswochenende
Eure
Andrea
0