Seite auswählen
Ich genieße meinen Kaffee in der völlig stillen Monsterhöhle. Das ist so herrlich! Keiner quatscht. Das Radio ist aus, der Wind ist endlich mal zur Ruhe gekommen. Nicht mal die Vögel, die nicht in den Süden geflogen sind, zwitschern. Es ist noch etwas dunkel, ich fürchte es wird heute auch nicht viel heller werden. Eine meiner Lieblingstassen habe ich mit köstlichen Cappuccino gefüllt und grübel darüber, wie ich Schneeflocken in die Mütze stricken kann. Vielleicht hab ich es jetzt raus. Die Mütze möchte ich doppelt stricken, zum wenden. Dazu habe ich einen provisorischen Maschenanschlag nach Elizza  gehäkelt. Ich bin gespannt, ob das so klappt, wie ich es mir vorstelle. Wenn die Monster nachher gefrühstückt haben, wird es wie jeden Samstag sein. Futter fürs Wochenende besorgen, damit die Fleischfresser unter uns still sind. Und heute Abend darf ich zur Weihnachtsfeier. Unser Chef hat eingeladen. Ich bin gespannt was es geben wird. 
Ich wünsche euch ein entspanntes Wochenende. Genießt ab und zu die Ruhe um euch. Vielleicht atmet ihr dann wie ich tief durch und lasst alles an euch abperlen. 
Eure
Andrea 


Und wer Lust hat, schaut bei Ninja und ihrem Kaffeeklatsch vorbei.