Seite wählen

Meine Rosa-Welle {Nadelgeplapper 7-22}

04.08.2022 | LinkParty, Nadelgeplapper, Stricken

Ich stecke gerade in einer Rosa-Welle. Egal, welches Knäuel ich aus dem Vorrat ziehe, es ist rosa! Bisher hatte ich keine Veranlassung mich in eine Rosa-Welle zu ergehen. Aber nachdem ich den letzten Samstagsplausch geschrieben habe, bin ich mir sicher, das waren schon die Vorläufer.

Rosa Socken

Mein Nadelgeplapper fängt also bei den Socken an. Das Knäuel gehört zu den Knäulen, die ich mir ohnehin vorgenommen habe, um sie bei meinen #22Socken22 zu verarbeiten. Einfache Stinos, hatte ich keine Lust zu stricken. Es braucht ein Muster, um meinen Kopf abzulenken. Stumpf im Kreis, macht nur noch mehr Grübeln. In meiner Ravelry Bibliothek stehen einige Muster schon in der Schlange endlich mal gestrickt zu werden. Also flott angenadelt. Ich mag sie jetzt schon!

Das Rosa Streifenjäckchen

Meine Freundin Magda strickt gerade für Melanie Berg einen Teststrick. Mir gefiel die Idee so gut, dass ich sie sozusagen kopiert habe. Der Teststrick wird von den Schultern herunter gestrickt. Ich stricke von unten nach oben. Nur, dass ich die Streifenfolgen sozusagen kopiert habe und ebenfalls Taschen eingearbeitet habe. Ansonsten… Ach das werde ich dir alles erzählen, wenn das Jäckchen fertig ist. Die Wolle habe ich in bei Wollen-Berlin im Wedding gekauft. Und vermutlich brauche ich auch noch etwas Nachschub.

Teststrick in Terracotta

Ok, es ist nicht ganz Rosa. Die Jacke oben beinhaltet auch zwei andere Rosatöne. Ich zähle Terracotta aber auch noch zu einem dunkleren Rosaton. Du meinst, ich will von dem Thema Teststrick ablenken? Ja! Will ich! Ich weiß, ich weiß, ich wollte keine Teststricks mehr mitmachen. Aber dann habe ich den Aufruf von Chris Berlin bekommen. Das Teilchen sah so fein aus, dass ich nicht widerstehen konnte eine der Ersten zu sein, das Muster zu haben. Das ist wohl die erste Motivation so etwas mit zu stricken. Die zweite Motivation ist die Gruppe, die bei Whatsapp sich um das Pure_V versammelt hatte. Eine wirklich nette Truppe.

Aber auch das konnte mich am Ende doch nicht von der Anleitung überzeugen. Chris Berlin hat tolle Ideen, aber immer wieder ist etwas dabei, das mich stört. In diesem Fall war es die Schulter-Rücken- Ausschnitt-Lösung. Ich habe alle Strickerinnen bewundert, die einfach gestrickt haben und tolle Ergebnisse erzielt haben. Ich war damit aber nicht glücklich. Ich habe meins wieder aufgeribbelt, stricke es nun (mal wieder) von unten und versuche mich an einer eigenen Lösung. Demnächst dann mehr.

Jetzt aber genug

Wenn du Lust hast, dann verlinke doch deine derzeitigen Projekte in meinem Nadelgeplapper. Vielleicht hats du ja auch schon etwas Fertiges zu zeigen. Dabei ist es auch egal, ob die Nadel klein und spitz und mit einer Maschine betrieben wird, oder ob sie einen Haken hat. Ich freue mich riesig über deinen Beitrag zum Nadelgeplapper. Auf geht’s in den August mit einem fröhlichen Rosa oder so…

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


9 Kommentare

  1. Catrin

    Ich war so frei und habe auch mein fertiges Baby-Set noch hier verlinkt. Das ist hoffentlich okay, wenn ich mehrere Links hinzufüge?
    Liebe Grüße, Catrin.

    Antworten
  2. nealich

    Hallo Andrea, Rosa mit grau und weiß ist eine tolle Kombi und ich mag Deine angestrickten Rosa-Projekte sehr! Einfach weitermachen, manchmal tut es gut, besinnungslos vor sich hinzustricken…
    Ganz liebe Grüße aus Franken an Dich von Katrin

    Antworten
  3. Anita

    Grrrr, Kommentar weg… Also nochmals von vorne… Ich mag dein angenadeltes Werk und ich finde die Farben sehr vielversprechend. ♥

    Herzensgrüße

    Anita

    Antworten
  4. Bienenelfen

    Rosa bringt die Wende liebe Andrea….ich glaub fest daran♥

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    Antworten
  5. Burgi

    Liebe Andrea,

    wenn schon sonst alles irgendwie nur noch grau ist, dann doch wenigstens rosa auf den Nadeln. Ich bewundere Dich, dass Du bei den Temperaturen noch stricken kannst, ich bin da seit Wochen raus. Es ist mir einfach zu heiß und ich hoffe, es kommt jetzt endlich das ersehnte angekündigte Gewitter, von mir aus auch mit Blitz und Donner und reichlich regen.

    Liebe Grüße
    Burgi

    Antworten
  6. Andrea/ die Zitronenfalterin

    Rosa Phase ist doch schön. Die Welt wenigstens mal da mit der rosa Brille sehen, ist doch auch mal angenehm.
    Liebe Grüße
    Andrea

    Antworten
  7. Catrin

    Deine Farbwahl gefällt mir wirklich sehr gut, dieses Rosa ist ein schönes Rosa. Ich bin auf die Endergebnisse gespannt.
    Ich bringe auch gleich mal etwas hier ins Nadelgeplapper.
    Liebe Grüße, Catrin.

    Antworten
  8. Kunzfrau

    Ich mag deine rosa Phase. Du weißt ja, dass ich rosa sehr mag!

    Gruß Marion

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.