Seite wählen

Sommerhitze {Samstagsplausch 26-22}

25.06.2022 | Samstagsplausch

Sommerhitze in der Stadt

Puh, war das wieder warm die letzten Tage. Sommerhitze eben. Es gab eine Zeit, da konnte ich das wirklich gut ab. Ich bin ein absoluter Asia-Fan. Die Wärme, die Luftfeuchtigkeit, ist mit unserer Sommerhitze nicht zu vergleichen. Irgendwie muss man da nicht schwitzen, also ich nicht. Aber bei uns, da läuft einem das Wasser über den Rücken, ohne dass man sich überhaupt bewegt hat. Und dann kommt noch die Arbeit dazu. Auf unserer Station gibt es keine Klimaanlage. Unsere Personaltoilette ist der kühlste Raum. Nur passen wir da nicht alle gleichzeitig rein. Und dann haben wir den ganzen Tag Sonne und zwar von allen Seiten! Die Patienten glauben meistens, es macht Sinn die Fenster aufzureißen und für Durchzug zu sorgen. Aber es kommt dann immer nur heiße Luft rein.

Am Ende des Tages muss man zusehen, dass man nicht zu schnell läuft (was nicht immer machbar ist) und genügend trinkt. Den Patienten erklärt, dass man besser die Jalousien herunter lässt und auf den Sonnenuntergang wartet. Aber manche sind eben unverbesserlich und jammern herum, was das doch für eine Sommerhitze ist. 

Sommerhitze auf der Terrasse

 

Mein Rezept gegen die Sommerhitze

Nicht allzu schnell rennen. Ausreichend trinken (klar, oder?) Ich trinke total gerne Rhabarber-Schorle. Meinen Rhabarbersirup habe ich mit dem Rhabarber aus dem Garten nach diesem Rezept gekocht und finde ihn mega lecker. Nach der Arbeit am Besten die Füße mal für einige Zeit in ein kühles Fußbad stellen. Sehr zur Bespaßung der Katzen, denn ich werfe dann kleine Bälle hinein, die sie beobachten oder damit spielen. 
Apropos die Katzen. Am Besten ist, die bleiben in den kühlen Wohnräumen. Meine verziehen sich ohnehin dorthin. Nur wenn ich mir einen Eiskaffee mache, dann wollen sie etwas von der Sahne abhaben und kommen mit auf die Terrasse. Ansonsten Hut auf, nicht durch die Mittagssonne spazieren und schön gechillt bleiben. Es wird schon bald wieder kalt genug sein, dass wir darüber jammern können.

Zu heiß war es auch in den Brandenburger Wäldern. Dort brannten einige Hektar unserer schönen Vegetation ab. Die Hoffnung lag auf dem Regen, der da kommen sollte. Und der kam auch. Nicht genug, aber es half schon mal. Auch gestern zog sich der Himmel zusammen. Immer wieder schaute ich auf das Regenradar, ob die Wolken auch bei uns etwas Wasser ablassen würden. Doch vielleicht hatte es etwas in der Nacht geregnet. Ich schaue gleich mal auf unserer Terrasse. Aber vermutlich war es doch wieder zu wenig.

 

Unser Wochenende

Vielleicht treffen wir uns mit Freunden. Auf jeden Fall werden wir das Footballspiel unseres Monsterjungen im Internet ansehen. Der fährt heute nach Köln um gegen die Cologne Crocodiles zu spielen. Ich hatte letzten Samstag gedacht, dass er am letzten Sonntag dort spielen würde. Da habe ich falsch gedacht. 
Und ansonsten bleibe ich schön zu Hause. Ich habe ja noch einige Maschen auf der Nadel. Und du? Wie sieht deine Woche und dein Wochenende aus? War es bei dir auch so warm?

„Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.“

(Mark Twain)

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

15 Kommentare

  1. Rosa Henne

    Liebe Andrea,
    ja, das kann ich mir vorstellen, wie heiße es ohne Klimaanlage an deinem Arbeitsplatz ist! Da ist es auf jeden Fall besser, die Fenster zuzulassen. So halte ich es auch! Ansonsten liebe ich dieses Sommerwetter!! Einfach herrlich!! Ich habe genug gefroren!
    Mit den Waldbränden ist es wieder eine andere Sache. Und mit der Trockenheit natürlich auch. Überall werden die Wasserstände immer weniger und weniger…
    Wir waren heute wieder etwas Fahrradfahren incl. Eisbecher auf der Terrasse der Gelateria.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    Antworten
  2. Nanni Guggemos

    Bin auch bei Mark Twain etc. dabei: mir ist es auch immer zu heiß oder zu kalt… komisch, oder? bei 23,5° und bewölktem Himmel fühle ich mich wohl, sonst eigentlich nicht.
    Aber deine Tipps gegen die Hitze sind toll – ich muss auch die Füße öfter mal in kaltes Wasser stecken. Ich lüfte vor allem nachts und morgens und halte tagsüber die Vorhänge überall zu, wo nicht unbedingt Licht gebraucht wird. Das hilft schon ein bisschen.
    Hoffentlich war dein Wochenende so entspannt wie erwartet!
    Liebe Grüße
    Nanni

    Antworten
  3. Trillian

    Ja, was für eine Hitze. Aber irgendwie genieße ich es auch, bin ich doch sonst so ein Frostköttel. Wie du schreibst: Genug trinken ist so wichtig. Dann geht es bei hohen Temperaturen gut.

    Antworten
  4. Karin Be

    Bei Mark Twains Zitat ging mir ein breites Grinsen über das Gesicht! Wunderbar!
    Ja, es ist heiß! Auch in den Klassenzimmern ist die Luft beinahe unerträglich.
    Meine beiden „Bären“, die sich sonst so gerne auf dem Balkon aufhalten meiden diesen momentan tagsüber. Der kleine Dicke bevorzugt im Sommer die Waschmaschinentrommel als Schlafstelle und Chebacca die kalten Küchenfliesen unter dem Tisch.
    Rhabarbersirup merke ich mir für nächstes Jahr vor, wenn mein Rhabarber im Garten sich hoffentlich etwas gemacht hat.
    Liebe Grüße,
    Karin

    Antworten
  5. Andrea/ die Zitronenfalterin

    Ich muss zugeben, dass ich nicht wirklich der Sommertyp bin. Frühling und Herbst sind mir lieber. Mich findest du meist im Schatten. Die Vierbeiner sind da auch meiner Meinung.
    Ein wunderschönes Wochenende und viel Glück beim Spiel
    wünscht
    Andrea

    Antworten
  6. illy

    Hallo Andrea,
    ein schönes Wochenende!!!
    Die Woche über war es nicht sehr warm.. Erst heute kommt die Sonne wieder raus und macht Sommer.
    Liebe Grüße
    illy

    Antworten
  7. Uschi

    Die Hitze ist bei mir auch das Hauptthema

    Antworten
  8. Mira

    Liebe Andrea,
    hier ist ds auch kühler geworden. Und grau. Das mag ich ja nun nicht. Ich hätte lieber Sonne satt. Aber die kommt ja wieder.
    Übrigens hab ich mal wieder Socken für 22 für 22 gepostet, bin aber zu trottelig, diese bei dir zu verlinken. Das Formular behauptet zwar, erfolgreich abgeschickt worden zu sein, aber angezeigt wird es nicht, so dass ich immer noch bei 6 Paaren hänge, obwohl ich momentan gerade das welfte Paar auf den Nadeln habe. Tja, naja, macht ja nix.
    Dir wünsche ich ein schönes entspanntes Wochenende.
    Viele Grüße von Mira

    Antworten
  9. Pia

    Ich finde den Sommer wie wir ihn dieses Jahr haben wunderbar. Als Asienfan wie du mag ich es wenn es tagelang einfach warm ist. Heute morgen konnte man wieder einmal richtig durchlüften bei 16°. Jetzt gibt es Frühstück auf der Terrasse nachher gehe ich schwimmen im See, der war noch nie so schön warm im Juni schon.
    Wünsche dir auch ein kühles Plätzchen zur Erholung und Entspannung.
    L G Pia

    Antworten
  10. Catrin

    Rhabarber-Sirup! Danke für den Rezept-Link. Für dieses Jahr kommt er zu spät (obwohl, so ein zwei Tage drüber kann man den Rhabarber bestimmt noch ernten?). Ich liebe Rhabarberschorle und werde auf jeden Fall mal Sirup machen. Ansonsten war es hier auch so heiß und auch wir haben auf Regen gehofft (natürlich nur für die Nächte). Am Montag bekamen wir einmal gut etwas ab und in der letzten Nacht regnete es auch. Ich mag das Sommerwetter, besonders jetzt in der Villa, aber das Wasser von oben ist eben auch bitternötig.
    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende und sende liebe Grüße,
    Catrin.

    Antworten
  11. Heidrun

    Sommer halt… aber extremer als früher in Erinnerung. Meine Empfehlung lautet auf warmen Tee zu trinken, wie ich es seit Kindheit von der Oma gelernt habe.
    Liebe Grüße von mir zu Dir

    Antworten
  12. Regula

    Es hat gestern merklich abgekühlt. Heute scheint aber die Sonne, und obwohl es noch früh am Morgen ist, spürt man schon die Kraft der Sonne. Ich liebe es! Ein frohes Wochenende dir. Regula

    Antworten
  13. Kunzfrau

    Ich bleibe nicht zu Hause, denn ich starte heute in den Urlaub. Heute geht es erstmal eine Wochen an die Ostsee! Und da ich Beifahrerin bin, kann auch ich einige Maschen bewegen.

    Gruß Marion

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.