Seite auswählen

Das Leben kann so schön sein

Das Leben kann so schön sein

Vor allem, wenn man nix muss, kann das Leben schön sein. Wenn man Morgens ausschlafen kann, wenn man den Tag über machen kann, was man will und keine Verpflichtungen hat, dann kann das Leben schön sein. Ich genieße gerade jeden Tag. Nachdem ich letzte Woche voll durchgearbeitet habe, darf ich jetzt wieder etwas für mich sein. Und das, koste ich voll und ganz aus. Ich lese viel. Was, das kannst du hier nachlesen. Ich stricke viel, treffe mich mit Freundinnen und sitze in der Sonne. Ach, das Leben kann so schön sein…

Ich hatte schon Bedenken, diesen Post heute überhaupt schreiben zu können. Mein Internetanbieter sollte meinen Anschluss umstellen. Viel zu lange schon, schob ich dieses Thema vor mir her. Alles sollte innerhalb weniger Tage erledigt sein, dann hatte ich aber gar kein Telefon mehr und vorgestern, fiel sogar das Internet aus. Wie man doch an diese Bequemlichkeit gewöhnt ist. Wie, sollte ich bloß meinen Samstagsplausch verschicken, wenn ich nicht ins WWW komme? Doch, wenn man die Briefe vollständig liest, die man bekommt, dann hätte man auch gelesen, dass dort steht, dass der Anschluss voraussichtlich bis 17 Uhr gesperrt ist…pffff. Ich habe es überlebt. Habe mich dafür einfach mit einer guten Freundin getroffen, die Eltern mal besucht, Schuhe (live) gekauft und mein Brotteig geknetet. Und schwupps, ging wieder alles. Sogar das Telefon.

Sonnentag im Herbst

das war gestern, mein 12von12. Ein völlig ungeplanter, aber schöner Tag. Ich hoffe, der Tag wird heute wieder so schön. Der Kerl machte sich schon Gedanken, was wir heute unternehmen wollen. Öfter hat er hübsche Ideen für meinen Blog. Vielleicht setzen wir das sogar um. Was machst du heute? Gehst du vielleicht auf ein Wollfest? Oder setzt du dich in einen Biergarten? Die Besucher vom Oktoberfest, haben riesiges Glück mit dem Wetter.

 

4+