Seite auswählen

Hey, schön dass du wieder dabei bist! Inzwischen plauschen hier schon einige Blogger mit. Darüber freue ich mich riesig. Es macht wirklich Spaß zu lesen, was es bei dir Neues gibt. Haste mich gestern beim Blumenfreitag vermisst? Ich  habe einfach mal, eine Auszeit gebraucht. Sozusagen Urlaub. Meine Woche war ruhig und unaufgeregt. Bis darauf, dass ich ein neues Strickprojekt begonnen habe. Eine Jacke, die ich Teststricken darf. Shape your Shades, heißt diese Jacke. Normalerweise, schiebe ich keine neuen Projekte dazwischen, aber hier musste ich eine Ausnahme machen. Auch, habe ich dafür meine Wolldiät unterbrochen. Die Wollnerin hat mir dafür extra Wolle gefärbt. Auch wieder eine Ausnahme, die Wolle ist Grün! (Ich weiß, bei Marion zieht sich jetzt alles zusammen!)

In Berlin schien diese Woche fast ununterbrochen die Sonne. Ich komme mir manchmal vor wie im Urlaub. An einem Tag war hier sozusagen Landunter. Die Keller der Stadt sind wiedereinmal zu gelaufen und es waren keine Pumpen mehr zu kriegen. Die Feuerwehr hatte reichlich zu tun. So zumindest in einigen Bezirken. Wenn du die Schöneberger fragen würdest, dann würden sie dir antworten: ” Naja, ditt hat n bissken jeregnet, aba ditt kannste wahrlich vajessen!” Der Friedrichshainer kramte inzwischen die Schwimmflossen aus der Sportkiste…
Wir waren diese Woche auf dem Weinfest am Rüdi. Ich liebe solche Momente, da vergisst man völlig, dass man in einer riesigen Stadt wohnt. Und auch sonst habe diese Woche jede Minute gelassen  genossen. Wenn du wissen willst, was ich die letzte Zeit gelesen habe, dann hier entlang.
Danke noch an Alle, die meinem Fuß gute Besserung gewünscht haben. Es hat sich gelohnt, es geht langsam wieder . Ich habe mir gerade die neuen Einlagen abgeholt, die mir der Doktor freundlicher Weise verordnet hat. Zufrieden bin ich allerdings noch nicht mit dem Fuß. Ich werde mir wohl einen ordentlichen Orthopäden suchen müssen. Gelaufen bin ich somit noch nicht. Dazu zwickt und zwackt der Fuß noch zu sehr. Ich werde die Einlagen aber nächste Woche ausprobieren. Ich will doch wieder weitermachen. Einen neuen 10km Lauf versuchen.
Über Facebook bin ich auf einen Blog gestoßen, der den Umgang unter den Bloggerinnen ankreidet und darauf hinweist, dass wir wieder etwas besser miteinander umgehen sollten. Ich fand es lesenswert HIER. Ein schöner Umgang und eine höfliche Auseinandersetzung, ist doch schöner, als sich zu beschimpfen. Und ein Blog, der ehrlich rüber kommt, sowieso.
So, nun habe ich genug geplaudert, ich gebe den Staffelstab an dich weiter. Was gibt es Neues?

document.write(”);