Seite auswählen


Advent, Advent, das dritte Lichtlein brennt. 

Ich werde wohl heute endlich mal Kekse backen müssen. Nachdem ich diese Woche schon die Lütticher Waffeln gebacken habe, bin ich auf den Geschmack gekommen. Hier duftet es definitiv zu wenig nach Kekse. Letztes Jahr habe ich so einige gebacken, Na gut, da hat das Monstermädchen auch fleißig geholfen. Aber seit die Monster nicht mehr bei uns wohnen, lässt einiges nach. Demnach werde ich jetzt meinen “faulen” Hintern erheben und mal die Küche zur Backstube umfunktionieren. Bäckst du schon? 
Am Nikolaustag stand bei uns ein Körbchen mit Hyazinthen vor der Tür. Wer der Nikolaus war, habe ich noch nicht ergründet. Aber revanchieren muss ich mich dafür noch. Das mache ich meistens erst zum ersten Weihnachtsfeiertag. Damit habe ich noch ein wenig Luft. Am Mittwoch habe ich mich nicht aus dem Haus gerührt, außer zum Einkaufen. Das hat mir auch schon gereicht. Für den Donnerstag hatte ich mir so viel vorgenommen, dass ich natürlich nicht alles schaffen konnte. Blöderweise, musste ich ja auch noch arbeiten. Den Freitagnachmittag, habe ich mit einem Teil meiner Strickfreundinnen bei Stoff&Stil verbracht. Demnächst kann ich dann bestimmt mehr dazu erzählen. Immer diese Geheimniskrämerei vor Weihnachten. Zum Lesen komme ich gerade eher weniger. Was daran liegt, dass ich “Geister” etwas zäh, oder ich nicht die Ruhe finde. Außerdem liegen hier noch so einige Bücher herum, die endlich gelesen werden wollen. So habe ich das Buch “Wir brauchen viel mehr Schafe“, “Der Schneekimono” und “Montana” hier liegen, die mich schon richtig grimmig anschauen. Obendrauf, habe ich auch noch ein Malbuch geschenkt bekommen, das ich rezensieren möchte und das Sockenbuch will ich dir auch noch vorstellen. Du merkst schon, ich habe einen endlosen Plan und werde doch nicht fertig…
Wie sieht deine Planung aus. Setz dich doch, was kann ich dir anbieten???

document.write(”);

0