Seite auswählen
Stillleben, mal abgesehen von der Schreibweise, dachte ich immer, kann ich gaaanz einfach zusammenstellen. Aber falsch gedacht. Ich bin durch meine Wohnung getigert und habe “Zutaten” gesucht. 
Mir schwirrte der Kopf. Die Beerdigung steht demnächst an. Irgendwie wollte ich Dinge finden, die zum Älteren passen. Dinge die irgendwie den Mann beschreiben. Das Herz, weil er ein großes hatte. Der König, als Metapher für das Familienoberhaupt. Der Granatapfel, für seine Fruchtbarkeit. Das Glas, weil er gerne mit uns gefeiert hat. Die trockenen Blumen, weil einfach alles vergänglich ist und wir uns immer erinnern werden. 

Jetzt bleibt nur noch, das Stillleben mit Lotta zu verlinken. 
0