Seite auswählen
Ich bin immer noch in Madrid unterwegs. Ich die Berliner Stadtmaus. Letzte Woche habe ich mir der Schlossplatz angeschaut. Und nun bin ich hinter dem Schloss, in einem kleinen Park. Am Tempel von Debod. 
Warte mal, ich habe meine Brille nicht richtig auf. Ahh, jetzt können wir Beide besser sehen. 
Ich habe herausgefunden, dass dies einer der wenigen Tempel außerhalb Ägyptens ist, den man sich auch ansehen kann. Seit 1970 steht dieser Tempel nun in Madrid. 
Oh, man. Dieser Park ist auch sehr schön. Viele Bäume die Schatten spenden und die Zweifüßler hier, schlendern  eher. Da kann ich mir auch mal etwas Zeit lassen. 

Dort hinten scheint es noch weiter zu gehen. Lass uns mal gemächlich, einen Blick werfen. 

Ich trau mich gar nicht an das Gitter heran. Das scheint alles so unglaublich weit… 
Vielleicht nächsten Mittwoch, wenn ich dir mehr von meiner Reise aus der Mäuseperspektive erzähle. Und so lange schau doch bei Siglinde vorbei. Dort gibt es mehr Bilder aus meiner Sicht 

0