Seite auswählen

Ich habe heute gar keine Zeit… Das hätte ich die ganze Woche schon sagen können. Am Anfang der Woche hatte ich das Vergnügen, auf eine Fortbildung gehen zu dürfen. 2 Tage lang körperliche Ertüchtigung plus Kopfarbeit. Ich war nach den Veranstaltungen wirklich platt. Aber das machte ja gar nichts, da ich Nachmittags ebenfalls den Kopf voll hatte. Denn ich hatte noch eine Verabredung, die mir sehr wichtig war und mich ebenfalls wieder sehr inspiriert hat. Aber nicht genug, denn das Monstermädchen hatte Geburtstag und da ihre Wohnung nicht groß genug für die ganze Familie schien, hat sie mich um Asyl angefleht. Eine gute Monstermutter gewährt dies natürlich und bewirtet dann die Gäste auch noch mit Kaffee und Kuchen (Der natürlich auch noch gebacken werden musste!) Der Mittwoch galt als freier Tag. So habe ich mir das auch gedacht und mich mit einer Freundin zum Stricken getroffen. In der Snuggery ist es wirklich sehr schön, der Kaffee schmeckt und man hat genügend Platz. Außerdem hat mir die Freundin dann auch noch einen Berg Sockenwolle mitgebracht, was meinen Wollbergen zu Hause natürlich nicht förderlich ist. Aber die Wolle ist einfach wieder mal zu schön, um dass ich da verzichten könnte, danke Magda! Den Rest der Woche bin ich mal flugs arbeiten gegangen. Muss ja auch mal sein. Meine geplanten Aufräumarbeiten habe ich damit in den Wind geschossen. Das werde ich wohl dieses Wochenende erledigen müssen. Es ist wirklich nötig. Ich hoffe nur, wenn ich von der Arbeit komme habe ich noch genügend Muse dazu. Vielleicht kann ich ja auch meine Mitbewohner überreden, das Ein oder Andere zu erledigen. Außerdem wollten wir noch einen Kratzbaum für unsere Minou bauen. Mein Kerl hat die Woche glatt einen Birkenstamm ergattert, bevor dieser kurz und klein gesägt wurde. Einzig, die Idee dazu fehlt mir noch. Nur gut, dass der Baumarkt länger auf hat. Was ich auch noch machen wollte, war lesen! “Der Trick” ist ein wirklich witziges Buch, das aber hinter den Kulissen schon recht tiefgründig ist. Ich schreibe dazu demnächst bestimmt noch eine Rezension im Lesezimmer.

Und was war bei euch diese Woche so los? Gibt es was spannendes zu erzählen? Erzählt doch mal !

document.write(”);

0