Seite auswählen
Es Weihnachtet sehr.
Auf den Straßen sieht man hektische Menschen,
die noch auf den letzten Drücker “Kleinigkeiten” kaufen müssen.
Selbst in den Supermärkten spürt man diesen Stress,
Da spaziere ich doch lieber durch unsere Straßen und staune,
was noch alles an den Büschen hängt.

Ich habe eine neue Kamera.
Und blicke nun mal wieder ganz neu auf die Umwelt.
Es macht Spaß,
denn ich lerne gerade etwas Neues.
Der Blick wird wieder ein Anderer.
Die Zäune in unserer Gegend sind teilweise schon sehr alt.
Sie stammen aus einer Zeit, 
als es nur riesige Grundstücke gab und
die Berliner aus der Innenstadt,
 mit der Straßenbahn anreisen mussten.
Und hier hat wohl einer vergessen die Laternen aus zu machen,
Oder sie zu früh angemacht.
Als Kinder haben wir nur ordentlich gegen die Gaslampen getreten 
und dann sind sie angesprungen.
Daran hatten wir einen riesen Spaß.
Dann ist es doch noch schnell dunkel geworden.
Den Sonnenuntergang, konnte ich nur erahnen.
Schade, das ich keine freie Sicht hatte.
Der war bestimmt sehr schön heute.
Das ist mein Beitrag zu Lottas
Habt noch eine schöne Zeit,
Ab Januar,habe ich wieder mehr Zeit,
werde euch dann auch wieder öfter besuchen.
Eure