Seite auswählen
Diesen Kaffee, mit dem Stückchen Schermützelseewelle, habe ich gestern mit Freunden während einer schönen Radtour, in dem Sommerhaus von Berthold Brecht und Helene Weigel, genossen. Eine detaillierte Beschreibung liefere ich euch morgen ☺ Ich bin ja immer sehr vorsichtig mit Buttercreme,aber in diesem Fall, war das gar keine Buttercreme, sondern Sahne…Hmm, die war wirklich sehr lecker. Und das Brecht Haus war äußerlich auch sehr schön. Schade das es sehr dürftig eingerichtet und nicht sehr Informativ war. Heute werden ich mich mit meinem Mann auf Entdeckungsreise durch Berlin gehen. Mal sehen, was ich euch neues über meine Stadt erzählen kann. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. 
Eure
Mehr Kaffee- oder Teegeschichten findet ihr bei
Ninja, die nun ihren Samstagskaffee aufgibt. Schade! Meinen Samstäglichen Kaffee wird weiter geben!