Seite auswählen

Lilien

Ach was war das Wetter gestern toll.
Ich war im Wald mit dem Hund.
die Sonne hat geschienen und es sah fast nach Frühling aus.
Auf dem nach Hause Weg bin ich an einem Blumenladen vorbei 
gekommen, den ich sonst nie betreten habe.
Aus welchem Grund auch immer.
Aber da, habe ich mich gleich wohl gefühlt.
Schöne Stengelchen hatte die Gute in den Vasen.
Unter anderem auch Lilien.
Ich mag Lilien!

Die sehen für mich immer wunderschön aus.

Ich kann sie nur nicht riechen.
Die Blumenfrau hielt mir die eine direkt unter die Nase und sagte,
wenn die riechen würde, hätte sie die nicht im Laden!

Das würde sie nicht aushalten. 
Da konnte ich wirklich nicht wiederstehen.
Mit ein paar Zweiglein, ohne Grün, 
landete die fast rote Lilie in meiner großen…
Glasvase!

Klar, was sonst.

Ich mag sie halt, die klaren Vasen.
In letzter Zeit wander ich öfter durch die Dekogeschäfte 
und halte die Augen nach neuen Vasen offen. 
Aber jedesmal halte ich dann wieder eine Gläserne in den Händen.
Das muss wohl so sein.

Die Lilie bringe ich jetzt noch zu Helga und ihrem HolunderblütchenBlog.

Dabei werde ich noch ein paar von den anderen Blütenbringern bewundern. Da die Sonne heute wohl nicht vor hat sich heute zu zeigen, 
macht es ja wohl nichts am Computer sitzen zu bleiben,
beziehungsweise etwas an meinem Endlosobjekt zu stricken.

Ein schönes Wochenende euch Lieben,
Eure
Andrea

0