Seite auswählen

November,…aber von Herbst kaum etwas zu merken. Wenn es nicht Nachts manchmal schon recht kalt wäre, könnte man meinen der Kalender hat sich geirrt. Gestern erst habe ich den Lorbeerbaum ins Zimmer geholt. Eine der wenigen Pflanzen, die bei uns überwintern darf. Alle Anderen müssen draußen bleiben. Nun aber zu meiner Allee. Ich fotografiere immer am Anfang des Monats. Ihr seht, es war ein sonniger Tag. Und Sonntag! Das sieht man an dem wenigen Verkehr. Die Bäume haben noch ein paar Blätter und einige sind sogar doch noch gelb geworden. Heute bin ich bei Tageslicht unter den Bäumen lang gefahren und musste feststellen, die restlichen Blätter sind ab! Und schon alle auf einen, nein zwei Haufen zusammen gepustet. Das hat meinen Monstern früher immer sehr gefallen. Heute stapfen sie, mit ihren Kopfhörern auf den Ohren, an den Haufen vorbei, ohne sie eines Blickes zu würdigen. Na, ist vielleicht auch besser so, sonst kann ich nur wieder Wäsche waschen. 
So nun noch etwas zu meinem neuen Blog. Karminrot Lesezimmer , ich habe mir ein eigenes Lesezimmer gegönnt und möchte euch daran teilhaben lassen. Ich lese wahnsinnig gerne und freue mich immer sehr darüber mich auch mit Anderen darüber auszutauschen. Karminrot bleibt, wie es ist, nur meine Bücher, die wandern jetzt ins Karminlesezimmer. Wer Lust hat folgt ☺Ich würde mich freuen.
Eure
Andrea


Bei Tabea werden die 12tel Blicke gesammelt.