Seite wählen

Samstagsplausch {40.18}

06.10.2018 | Samstagsplausch

Kaffee am MonbijouPark

Schönes Wetter

Der Sonntag war ein schöner Tag. Der Kerl ließ sich überreden, mit mir spazieren zu gehen. Es war  auch  schönes Wetter. Wir sind an der Spree durch das Regierungsviertel gelaufen und dann einen kleinen Bogen, um uns das Berliner Stadtschloss anzuschauen. Es ist noch nicht fertig, aber man sieht schon, wie es bald aussehen wird. Am Ende sind wir 12 km gewandert. So haben wir das schöne Wetter ausgenutzt, denn die nächsten Tage war das Wetter nicht mehr so schön. Es stürmte ordentlich und die Eichen und Kastanien spielten Schiffeversenken mit unseren Autos. Wer Pech hatte und sein Auto unter einem Baum geparkt hatte, durfte sich über ein paar dekorative Einschläge im Lack freuen. Es war kalt und unangenehm.

Ich dachte eigentlich, dass ich an solchen Tagen dazu komme, die angesagten Bücher zu lesen. Doch überfiel mich, kaum dass ich zu Hause war, eine bleierne Müdigkeit. Jeden Morgen bin ich diese Woche um 5.06 Uhr aufgestanden. Ich habe meine neue Stelle angetreten und fühle mich ein wenig wie ein Lehrling, weil ich immer wieder fragen muss, wo was liegt. Aber das wird bestimmt demnächst besser.

In der Mitte der Woche, haben wir uns mit dem Bruder meines Kerls und seiner Freundin getroffen. Wir wollten Vietnamesisch essen gehen. Manchmal google ich nach neuen Läden in unserer Stadt. Neu für uns, nicht neu eröffnet. Bei dem gefundenen Laden, waren wir so begeistert, dass wir da bestimmt noch öfter vorbeigehen werden. Wie suchst du dir neue Läden?

Gestricktes und Geplantes

Einen Pulli habe ich fertig gestrickt. Aber ich habe noch kein Bild gemacht. Nächste Woche wird es wieder entspannter. Dann werde ich Magda bitten, wieder Bilder von mir zu machen. Bei dem Chillipepperding, habe ich die Ärmel angefangen und wie gesagt, ich habe eine Menge Ideen, was ich noch stricken möchte. Für die geplanten Handschuhe habe ich schon eine perfekte Wolle.

Heute muss ich noch einmal arbeiten, aber Morgen, werde ich den freien Tag genießen. In meinen Büchern schmökern. Oder ich schaffe es endlich auszuschlafen…

15 Kommentare

  1. Sunnys Haus

    Liebe Andrea,
    so eine Neustart ist immer kolossal anstrengend. Das gibt sich bald mit zunehmender Routine. Dekorative Kastanieneinschläge hat mein Auto grad auch auf dem Dach. Heftig. Hab mich aber gefreut, dass es das Autodach und nicht unsere Köpfe getroffen hat.

    Einen schönen, erholsamen Sonntag dann morgen !

    Liebe Grüße
    Birgit

    Antworten
  2. Uta

    Oh, Bücher stapeln sich hier auch, liebe Andrea, und ausgeschlafen habe ich in den 3 Wochen Urlaub genau einmal 🙁 Aber egal, schön war es und nun geht es wieder los. Ich freu mich auf´s Büro. Dir ein schönes Wochenende und eine tolle Woche

    Antworten
  3. Catrin

    Guten Morgen, ich wünsche dir viel Spaß im neuen Job und bin sicher, dass du bald alles ohne Fragen findest und dich wohl fühlen wirst. Es ist natürlich immer eine Umstellung und sehr spannend. Wir finden „neue Läden“ durch Mundpropaganda oder weil wir sie selbst im Vorbeigehen/-fahren entdecken.
    Ich wünsche dir nach dem Dienst ein entspanntes Wochenende und lasse liebe Grüße hier,
    Catrin.

    Antworten
  4. jahreszeitenbriefe

    Ah, ich lese neue Stelle… Viel Glück beim Ankommen! Und vielleicht gibt es morgen, wenn das Wetter hält, was es verspricht, Sonntags-Bücherlesen im Park… Diese milden Herbsttage locken aber auch so sehr… Viele Grüße Ghislana

    Antworten
  5. Sylvia Dunn

    Guten Morgen liebe Andrea,
    ja es ist wieder extrem anstrengend neues zu lernen. Aber das bekommst Du bestimmt bald hin. Hauptsache es gefällt Dir.
    Wenn wir irgendwo sind, und wir sehen ein für uns neues Restaurant dann gehen wir rein und probieren einfach aus. Vietnamesisch haben wir auch schon gemacht und fanden es sehr lecker,
    Hab ein schönes Wochenende und erhole Dich.
    Lieben Gruß Sylvia

    Antworten
  6. // Heidrun

    Guten Morgen liebe Andrea, die vietnamesische Küche kenne ich nicht – wäre ein Versuch wert! Klingt verlockend.

    Dafür waren wir hintereinander griechisch, italienisch und nun zuletzt indisch essen…

    …ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    Antworten
  7. Buchbahnhof

    Guten Morgen, liebe Andrea,
    eine schöne Woche liegt hinter dir und auf der Arbeit wirst du sicher auch bald super klarkommen. Die erste Zeit ist irgendwie immer komisch.
    Ich bin da nicht so experimentierfreudig und gehe eher immer wieder in dieselben Lokale, von daher finde ich neue Restaurants eher spontan, weil ich daran vorbei gehe und es gut aussieht.
    Hab ein schönes Wochenende
    LG
    Yvonne

    Antworten
  8. Regula

    Wir besuchen neue Lokale auf Empfehlung oder wenn wir zufällig dran vorbei kommen, probieren wir mutig aus. Liebe Grüsse von Regula

    Antworten
  9. Kunzfrau

    Hach ja, letzten Sonntag war das Wetter wirklich toll. Siogar ich war ein wenig draußen. So und jetzt bereite auch ich meinen Post vor und setze mich dann zum Plaudern zu dir.

    Ein schönes Wochenende für dich!
    Marion

    Antworten
  10. eva

    Guten Morgen Andrea,
    das gibt sich sicherlich mit der neuen Stelle, bald hast du das im Griff und dich sicherlich bald gut eingelebt.

    Vietnamesisch essen? Gut, wir waren neulich beim Inder in Stuttgart und haben Kichererbsen usw. gegessen,
    das war so scharf, dass ich nicht mehr den Geschmack des Apfelsaftschorles geschmeckt habe. Nur kalt war es.

    So habe ich das noch nie erlebt.

    Nun, alles Gute einen schönen Tag und morgen viel Spaß beim Entspannen.

    Liebe Grüße Eva

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.