Seite auswählen

Hallo Winter…

So sieht es zumindest bei uns in Berlin schon wieder aus. Laut Wetterkarte, müsste in fast allen Teilen Deutschlands, der Winter zurück sein. Ich habe mich jedenfalls heute Morgen in einen schönen warmen Pulli gewickelt und bin zur Arbeit gefahren. Allerdings nicht mit dem Rad, wie ich es mir vorgenommen habe. Bei diesen Temperaturen und Schneegestöber, setze ich mich doch lieber in mein Auto und hab es warm und trocken. Nachher werde ich noch zu meiner Mama fahren. Ein Cousin der Mutter, der sich seit 50 Jahren nicht gemeldet hat, möchte jetzt seine Familie kennenlernen. Das muss besprochen werden. Und Morgen, da weiß ich noch nicht was der Kerl und ich anstellen werden…
Letztens waren der Kerl und ich im Kino. Ich hatte es schon erwähnt, dass wir uns die Verlegerin anschaue wollten. Uns hat der Film richtig gut gefallen, kann ihn nur empfehlen.
Die letzte Woche habe ich mich mit Magda getroffen um ein kleines bisschen Wolle zu kaufen. Es war wirklich nur ein kleines bisschen, damit wir das hier stricken können. Vorgestern habe ich den kleinen Kerl angenadelt und bin jetzt schon ganz verliebt. Außerdem habe ich diese Woche mein Regenwurmtuch endlich fertig gemacht. Jetzt fehlen nur noch die Bilder, dann zeige ich es dir. Apropos Bilder. Holunders Eye-Poetry für März -April, schwirrt mir immer noch im Kopf herum. Ich sollte es endlich umsetzten, sonst ist der Termin auch wieder vorbei.
Eigentlich ist der Tag einfach zu kurz für all die Dinge, die ich noch vorhabe. Geht es dir genauso, oder kommst du vor Langeweile um?