Seite wählen

Socken 2017 [1]

19.01.2017 | Socken, Stricken

17 Socken für 2017

Ich versuche es noch einmal. 17 Sockenpaare möchte ich dieses Jahr stricken. Das mit der 16 hat nicht ganz geklappt. Aber vielleicht wird 2017 ein Erfolg.

Ich fange einfach mal mit einer 6fädigen Sockenwolle an. Dieses Knäuel lag nun schon seit Ewigkeiten in meinem Fundus. Ich mag eigentlich keine 6fädig gestrickten Socken, aber für zu Hause, als Hausschuhersatz, sind sie hervorragend. 

Gestrickt mit 3,5 Nadelspiel, mit dem Muster “Gregor Gletscher“. Bei dieser unruhigen Wolle sieht man das Muster allerdings fast gar nicht. Die Wolle stammt von Rico Design und heißt Superba.

Bei diesem schönen Winterwetter, da tragen die Socken sich wirklich gut. Nur nicht in den Schuhen, da sind sie mir einfach zu dick. Aber zu Hause, ein herrliches Tragegefühl

17 Kommentare

  1. Anonym

    Das ist doch kein Problem!!!!
    2016 habe ich 150 Paar Kindersocken gestrickt, außerdem einige Paare für Erwachsene.

    Es grüßt angylizzy

    Antworten
  2. Magdalena

    Das erste Paar sieht jedenfalls schonmal toll aus.
    LG
    Magdalena

    Antworten
  3. Gwen

    Ergeiziges Unterfangen:) … könnte mich fast dranhängen … schöne Socke!

    LG Gwen

    Antworten
  4. kleine blaue Welt

    Liebe Andrea,
    na klar schaffst du das und Modell Nr. 1 ist schon mal super!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    Antworten
  5. Marlies

    Buah die sind aber wirklich wundrrschln in farbe und Muster.
    Liebe Grüsse Marlies

    Antworten
  6. Marlies

    Buah die sind aber wirklich wundrrschln in farbe und Muster.
    Liebe Grüsse Marlies

    Antworten
  7. Kunzfrau

    Oh ein stolzes Vorhaben. Würde mir ja auch gut zu Gesicht stehen. Dann käme endlich mal was weg!
    Schön finde ich deine Socken und für zu Hause mag ich 6-fach gerne!

    Gruß Marion

    Antworten
  8. Kerstins Zuhause

    Hallo Andrea,
    die Socken haben ein wunderschönes Farbspiel.
    Ich mag die 6-fädrige Wolle für die Schuhe auch nicht so gerne,
    aber als Haussocken eine gute Idee.
    Und die 17 Paar schaffst du dieses Jahr bestimmt.
    Liebe Grüße, Kerstin

    Antworten
  9. Frau nima

    Das sind so richtig schöne Wintersocken – und die Farben find ich herrlich. 6fädrige Socken schaffen es an Wintertagen sogar in meine Schuhe 🙂

    Alles Liebe und viel Glück bei den 17!
    nima

    Antworten
  10. facile et beau - Gusta

    tolle farbe. ich mag z.z. auch gerne socken – sogar in meinen schuhen, denn heute morgen bei -15 grad tat das einfach nur gut 🙂
    ich drücke dir die daumen, dass du die 17 voll bekommst.
    LG Gusta

    Antworten
  11. Kirsten R.

    Da wünsche ich dir fröhliches Nadelgeklapper, liebe Andrea!
    17 Paar Socken schaffst du doch mit Links!
    Lieben Gruß
    Kirsten

    Antworten
  12. Winterkatze

    Ich trage meine selbstgestrickten Socken nur daheim statt Hausschuh, so finde ich es einfach gemütlicher. 🙂 Dein neues Sockenpaar wird dir da bestimmt auch gute Dienste leisten und die Farben sehen schon mal sehr warm und kuschelig aus, auch wenn sie das Muster wirklich etwas verschlucken. Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg mit deinen 17 Paar Socken in diesem Jahr! 🙂

    Antworten
  13. Babajeza

    Viel Glück. Du schaffst das. Liebe Grüsse von Regula

    Antworten
  14. Astrid Ka

    Trägst du die alle selber? Gut, wenn man kein einziges selbst gestricktes Paar hat, stellt man sich solche Fragen wohl 😉
    Ich wünsche dir viel Erfolg für dein Jahresprojekt!
    Astrid

    Antworten
  15. Sandra

    Liebe Andrea,
    die sehen echt kuschelig aus und die Farben sind schön fröhlich – genau das Richtige für den grauen, kalten Winter
    Gros bisou
    Sandra

    Antworten
  16. Muschelmaus

    Tolle Farben, ich nehm die 6fädigen Socken meist im Urlaub als Hausschuhersatz mit, daheim sind sie mir auch zu warm.
    LG von der Maus

    Antworten
  17. Tonkabohne Sabine

    Liebe Andrea,
    Die Socken sind ein Traum, so ein hübsches Muster.
    Meine Schwester bringt mir dieses Jahr auch das Socken stricken bei, ich kann es leider nicht.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.