Seite auswählen
Unser Weihnachtsbaum 2016. Wieder sind 2 neue Kugeln dazu gekommen und er ist wieder bunter. Wir halten uns nicht an Modetrends. Unser Baum ist bunt! Die Monster dürfen sich jedes Jahr eine Kugel dazukaufen, um den Baum immer mehr zum Leuchten zu bringen.
Auch verzichten wir nicht auf echte Kerzen. Der flackernde Schein ist für mich Weihnachten und strahlt eine Gemütlichkeit aus, die ich genieße. Allerdings waren wir dieses Jahr vorsichtiger als sonst. Wir wussten nicht, wie unsere Katze auf den Baum reagiert. Wir waren allerdings positiv überrascht. Das Einzige, was sie interessiert, ist die Baumdecke unter dem Baum. Die knistert so schön.

Solange aber die Geschenke unter dem Baum lagen, mochte sie sich auch nicht darunter verstecken.

Das Monstermädchen hat unseren Esstisch mit gefalteten Weihnachtsbäumen verschönert. Dank YouTube geht so etwas recht einfach. Schön sah das aus. Nur, dass es nicht lange gehalten hat. Nach dem Essen hatte man nichts mehr davon…
Ich habe noch einen Weihnachtsbaum ausgegraben. Einen Baum den ich ausgemalt habe. Das Bild stammt aus einem wunderschönen Buch, das zum Entspannen einlädt. Die Rezension zu dem Buch findest du in meinem Lesezimmer. Und noch mehr Weihnachtsbäume bei Lotta...