Seite auswählen

Glücksbringer

Ich habe die ganze Woche über das Thema von Lotta gegrübelt…
Ich habe Glückbringer,
die ich stets bei mir trage.
Aber wenn ich sie euch zeige,
verlieren sie dann nicht ihre Wirkung?
Dann fiel mir das Schweinchen ein,
das ich schon zu Silvester bei Insta gezeigt habe.
Und der hübsche Fliegenpilz von Yvonne.

Aber warum sind eigentlich Fliegenpilze Glückssymbole?
Und Schweine?
Sie gelten wohl als Symbol für Stärke, 
Wohlstand, Fruchtbarkeit
 und im chinesischen als ein Zeichen für Zufriedenheit…
und die Pilze?
Germanische Krieger sollen kleine Mengen von den Fliegenpilzen 
zu sich genommen haben, um weiger Schmerzen ertragen zu müssen.
Angeblich soll die Wirkung des Giftes ähnlich wie Alkohol sein.
Auf in den Kampf, egal was kommt!
Für mich sind sie einfach nur hübsche Mitbringsel.
Eure

0