Seite auswählen
Bunt ist die Welt von Lotta ins Leben gerufen.
Heute die Frage nach Früchten der Saison…
Ich habe mal wieder in Papa’s Garten einiges stiebitzt. mitgenommen.
Alles wird gerade reif. Und man kann gar nicht so schnell ernten oder naschen.
Geschweige denn einkochen.

Da wären einmal die Stachelbeeren.
Die gehören zu meinen Naschfavoriten.
Die Erdbeeren sind dieses Jahr auch sehr üppig gewesen.
Daran kann ich mich auch nicht satt essen, oder sehen.
Die dicken roten Nüsschenträger, sind die nicht lecker?

Die Süßkirsche.
Jedes Jahr im Frühling, wenn der Baum in Blüte steht,
jammert mein Vater, es sind keine Bienen da.
 (Ich sehe sie allerdings, außerordentlich fleißig, im Baum von Blüte zu Blüte taumeln. Schwer von Blütenstaub und Nektar! 
Er glaubt es mir aber nicht.)
Und wenn dann alle Früchte reif sind, findet er,der Nachbar hat viel mehr Kirschen! Und dickere! Und Rötere! Und…
wir können uns nicht vor Kirschen retten. Die Bäuche sind voll!
Eingeweckte Süßkirschen sind nicht meins,
weshalb ich die nur frisch vom Baum mag.
Aus den Johannisbeeren werden Kuchen. 
Träubles Kuchen. Mit Baiser, hmm, lecker.
Bei Lotta gibt es heute noch mehr Früchte.
Ich bin gespannt auf die anderen Bilder.
Eure
0