Seite auswählen
Eingeladen zum Samstagskaffee… bei Ninja und all den Anderen, die auch Spaß an Gemeinsamkeiten haben…
Meinen Kaffee habe ich schon ausgetrunken… Ich muss gleich los, ich bin zum Frühstücken bei meiner Schwester eingeladen. Frische Brötchen hat sie gebacken. Hat sie gesagt. Ich bin gespannt. Die Monsters können somit heute mal ausschlafen. Vielleicht fahren meine Schwester und ich noch ein wenig mit den Rädern durch die Stadt. Wäre schön, aber so toll sieht das Wetter nicht aus. Und kalt ist es wieder geworden. Heute Nachmittag werde ich mich dann mit meinem neuen Buch auf mein Sofa verkrümeln. “Alles was ich bin” von Anna Funder. Ich bin ganz gefangen von der Geschichte. Demnächst dann wieder mehr in meinem Lesezimmer. Da habe ich übrigens eine neue Rezension für euch. Über die Speiseeiskönigein von Amerika. Vielleicht wollt ihr mal vorbei lesen. Es lohnt sich. 
Außerdem bin ich immer noch dabei, meinen Raglan von oben zu stricken. Langsam komme ich damit vorwärts. Wenn mir nicht diese Lappen dazwischen gekommen wären, dann wäre ich auch schon weiter ☺Meine Kaffeetasse steht auf so einem Waschlappen. In einem schönen Frühlingsgrün. Die zeige ich euch dann in voller Größe wenn sie fertig sind.
So. ich muss los, sonst sind die Brötchen kalt. Habt auch ein schönes Wochenend,
Eure
Andrea