Seite auswählen
Endlich Wochenende… und einen Abstecher zu Ninjas Kaffeerunde
Was für eine Woche…Ich könnte euch da einiges erzählen. Aber ich habe mir fest vorgenommen NIE über meine Arbeit zu schreiben. Deshalb werde ich euch auch damit verschonen. Ich habe ein neues Buch bekommen. “Die Königin der Orchard Street”  wer will kann ja schon mal reinlesen. Zur Zeit lese ich aber noch “Der Distelfink”, der mich schon in seinen Bann geschlagen hat, so das ich noch nicht mal richtig zum stricken komme. Ich habe aber trotzdem einen RVO (einen Pullover von oben mit Raglanschräge, in einem Stück gestrickt – ☺diese Erklärung für Nichtstricker!) angefangen. Dazu hatte ich den Rechner der Strickeria versucht, bin aber daran gescheitert (Versteh ich eigentlich nicht, stell mich doch sonst nicht so an!) Aber es gibt ja zum Glück noch mehr Hilfen. Beim Hamburger Wollfest, habe ich einen Flyer mitgenommen, der hat mir weitergeholfen. Den findet man auf bei Ravelry,  “Raglano” heißt der. Ich bin noch ziemlich am Anfang, ich werde sehen, was daraus wird. 
Und zu Guter Letzt, war ich diese Woche mit Betty in einem Stoffgeschäft, das Träume wahr werden läßt. Vielleicht kennen die Berliner es, Hüco Stoffe. Da ja auch noch unser Bett auf seine Verkleidung wartet. Damit werde ich dann wohl nächste Woche auch fertig sein…
Und was mache ich nun dieses Wochenende? Ich werde mich in meine Bücher verkrümeln, meine Stricknadeln schwingen und zwischendurch noch ein wenig arbeiten müssen. 
Ach sollte euch der Sinn nach einer schönen DVD stehen: Madam Mallory und der Duft von Curry ein wirklich schöner Film.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
Eure
Andrea
0