Seite auswählen

Kennt ihr Lisiantus? Oder den Prärieenzian?

Ich nicht, bis Gestern.
Ich war Gestern in dem Blumenladen,
der letzte Woche geschlossen hatte.
Seit Jahren fahre ich an diesem Floristen vorbei.
Es stehen immer wunderschöne Blumen in 
Körben und Vasen vor der Tür.

Auch Gestern wieder.

Armeweise Tulpen,
in den schönsten Farben.
Und ganz bezaubernde Rosen im Laden.
Zwischen den Rosen die Lisianthus!

Sie stammt aus Nordamerika.
Wächst dort in Flussbetten in der Prärie und in der Wüste.
Ein japanischer Gärtner hat sie 1930 dann zu dem gemacht, 
was wir heute zu kaufen bekommen.
Es gibt den Prärieenzian in vielen hübschen Farben,
von zartem Rosé bis Blau.
Sie ist die Blume für
Dankbarkeit,
Wertschätzung 
und Charisma!

Und wenn ihr euch fragt,

woher ich das alles weiß…
Google!
Der nette Florist von nebenan,
hat mir den Namen der Hübschen verraten
und Google die Herkunft ☺

Bei mir steht sie in einem 
Dekanter,
den ich nie zu seinem eigentlichen Zweck nutze.

Und wer noch mehr hübsche Blüten sehen möchte,
der folgt mir zu Holunderblütchen.
Eure
Andrea
0