Seite auswählen

Samstagskaffee,

Heute bin ich ganz schön spät dran. Liegt wohl auch daran, das. Ich heute arbeiten musste. Ich bin so früh aufgestanden, da war es noch stockfinster. Meinen Kaffee habe ich im Auto getrunken. Mit dem Fahrrad zur Arbeit, ist mir inzwischen zu kalt. 
Meine eine beste Freundin ist gerade in Berlin und mit der habe ich mich im Kaffee Kranzler getroffen. Als Berlinbesucher vielleicht ein Muss, für mich nicht. Da gibt es bestimmt bessere Kaffees in unserer Stadt. Außerdem kann man da kaum gut quatschen, ständig herrscht dort Unruhe, da so viele auf einen Tisch warten und im Weg rumstehen. Ich war dort wohl das erste und letzte Mal. 
Heute Abend, ist ja gleich, treffe ich mich nochmal mit ihr. Dann gehen wir lecker essen und können vielleicht doch in Ruhe mal schnattern. 
Morgen wollte ich endlich mal Kekse backen. Meine Lieblingskekse, Wespennester. Die gehören für mich zu Weihnachten. Mein Monstermädchen soll mir dabei helfen. Und am Abend auf einen unserer zahlreichen Weihnachtsmärkte. Mal sehen, vielleicht am Schloss Charlottenburg. 
Jetzt husche ich mal schnell bei Ninja vorbei, und schau was ihr heute schönes zu berichten habt. 
Eure 
Andrea