Seite auswählen

Neun Wochen ist das neue Jahr schon alt. In Berlin herrschen Temperaturen, die Seifenblasen gefrieren lassen. Ich habe es versucht. Wir haben allerdings auch keinen Schnee, wo sollte ich da auch spannende Bilder mit Seifenblasen machen? Heute komme ich auch nicht dazu, jedenfalls nicht vor dem Abend. Vor einigen Wochen, habe ich nämlich eine Einladung zu einem Bloggerevent bekommen. Tatsächlich habe ich kaum etwas mit dem Thema zu tun. Es geht um Papierfalten-, Lettering- und einem Druckworkshop. Ich bin gespannt, was mich heute erwartet. Witzigerweise erklärte mir Marion letztens, dass sie am Samstag nicht zu Herrn U zum stricken fahren könnte, da sie eine Einladung zu einem Event bekommen habe. ich fand es super, so können wir zusammen zu der Veranstaltung fahren. Aber erst einmal Frühstücken wir zusammen. Und dann berichte ich nächste Woche, was ich alles erlebt habe. Die Kamera habe ich schon eingepackt. Das Akku ist aufgeladen, die Ersatzspeicher verstaut.

Nachdem ich den Anfang der Woche mit Malerarbeiten in der neuen Wohnung meines Monsterjungen verbracht habe, freue ich mich richtig auf diese Entspannung. Und am Sonntag werde ich NICHTS tun! Außer mit meinem Kerl zum 12tel Blick fahren, eine Runde walken gehen (ist nämlich aufgrund der Kälte auf Sonntag verschoben worden) und endlich das neue Buch beginnen. Also doch nichts, mit ausruhen…
Was machst du heute so? Werde ich dich auch nachher treffen? Wäre wirklich lustig

0