Seite wählen

Zehensocken

13.05.2014 | Socken, Stricken

Für kühle Tage 

Meine  Große liebt Zehensocken. Da kann man auch bei schlechtem Wetter Flipflops anziehen und hat warme Füße 😀

Auf dem Leipziger Wollfest gab es einen  Stand der diese  Piratenwolle verkauft hat. Ich konnte mich kaum entscheiden welche dieser schönen Färbungen ich in meinen  Trophäenbeutel stopfen  soll. Ich glaube, ich war 4x da und habe jedesmal eine neue  Beute in der Hand gehabt!
Meine Große hat sich für die Grüne entschieden (hatte ich mir auch so vorgestellt)
Mit Mausezähnchenrand und Wackelzeh.

2 Kommentare

  1. Wir vom Ende der Straße

    Hallo Du Liebe,
    Wackelzehensocken habe ich noch keine gestrickt, aber die sehen total witzig aus. Ist es denn auch recht bequem oder ind den Zehentrettern etwas eng? Muss ich wahrscheinlich selber testen! Ich bin eher der Wollsocken über normalen Socken als "Hausschuhersatzträger".
    Deine Sockenfarbe gefällt mir gut, die erinnert mich an mein Lavendel im Garten.
    LG und ein schönes Wochenende
    Manu

    Antworten
    • Andrea Karminrot

      Liebe Manu,
      Ich selber trage diese Socken nicht. Aber mein Monstermädchen kann bestätigen, dass sie außerordentlich bequem sind. Ich habe diese Socken jetzt zum zweiten Mal gestrickt. Es ist nicht schwer…
      Liebe Grüße und auch dir ein schönes Wochenende
      Andrea

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.