Seite auswählen
Also, nicht das ich mich beklagen möchte. Ich habe einiges auf den Nadeln. Viel mehr als ich das normalerweise habe. Üblich sind maximal 2 Arbeiten. Aber im Moment sind mir einfach ein paar zu viele in die Hände gefallen.
Da wäre zum einen der Wollspire Kal mit dem Quicksilvertuch von Melanie Berg. Ich bin da irgendwie mit hinein gerutscht. Aber es macht auf jeden Fall Spaß, das Tuch zu stricken. So einfach nebenbei, eben.

Dann hänge ich auch noch an meinem RVO fest. Da komme ich im Moment auch nicht wirklich vorwärts. Wobei ich, als ich meiner Ima LaDuce den Pulli übergezogen habe, feststellen musste, ich bin doch schon ziemlich weit. ☺ Nach einer recht einfachen Anleitung, mit ein paar Ideen von mir, entsteht hier hoffentlich ein recht schönes Teilchen.

Das ist aber noch nicht alles, das wären ja nur zwei Teile… Jetzt kommen noch ein paar Lappen dazu, die ich noch bis Mai fertig bekommen muss. Am besten, wenn es dazu noch ein Handtuch gäbe. Aber die Nadeln für die Läppchen sind irgendwie widerspenstig. Die werden noch gezähmt, das sag ich euch.

Und damit es nicht langweilig wird, habe ich immer noch die ZehnMaschenDecke… Man fängt in der Mitte an und strickt immer nur 10 Maschen und verbindet sie mit den Anderen. Der Linkk den ich euch dazu gestellt habe, Ist allerdings sehr viel schöner als die Decke, die ich hier mache. Bei mir sind es lauter Wollreste, die ich nicht in den Container werfen möchte. Diese Decke sollte auch schon im September letzten Jahres fertig sein. Jetzt liegt sie und schmollt mit mir.

Das sind nun meine Auf den Nadeln im April. Bei Maschenfein findet ihr noch mehr Nadelarbeiten.
Eure